Werbung
Samstag, 13. Januar 2018 22:26 Uhr

Sparkassen-Cup: SG GoLüWa belegt fünften Platz - Weitere Punkte für Pegestorf Sparkassen-Cup: SG GoLüWa belegt fünften Platz - Weitere Punkte für Pegestorf

Afferde (mm). Beim Sparkassen-Cup des SV Eintracht Afferde konnten die SG GoLüWa und der TSV Pegestorf Punkte für die Wertung des DeWeZet-Supercups sammeln. Während GoLüWa auf dem fünften Platz landete, holte der TSV Pegestorf den achten Platz.

In der Gruppe 1 befand sich der TSV Pegestorf. Die Pegestorfer bekamen es mit dem MTV Lauenstein, dem SV Lachem-Haverbeck und der JSG Tündern A-Junioren zutun. Im Auftaktmatch verloren die Pegestorfer gegen den MTV Lauenstein mit 0:4. Vom SV Lachem-Haverbeck trennten sie sich mit einem 2:2-Unentschieden, ehe gegen die A-Junioren der JSG Tündern eine weitere 0:4-Niederlage folgen sollte. Somit wurden sie Gruppenletzter und trafen im Spiel um Platz sieben auf den SV Weetzen. Hier hatten sie mit 1:2 das Nachsehen und wurden Achter.

In der Gruppe 2 spielte die SG GoLüWa gegen die Bezirksligisten SV Eintracht Afferde und TuS Germania Hagen sowie den SV Weetzen. Im ersten Gruppenspiel unterlag die SG dem späteren Turniersieger, dem SV Eintracht Afferde, mit 0:4. Gegen den TuS Germania Hagen folgte eine 2:5-Niederlage. Im letzten Gruppenspiel konnte GoLüWa den SV Weetzen mit 5:1 besiegen und damit auf dem dritten Rang in der Gruppe landen. Im Neunmeterschießen setzte sich die Natschke-Elf gegen die JSG Tündern mit 1:0 durch und fuhr damit einen guten fünften Platz ein.

Foto: SG GoLüWa

Sag's deinen Freunden:
Werbung
Top 5 Nachrichten der Woche
Achtung! Ende der Seite!
Hier geht es zurück zum Seitenanfang.
zum Anfang
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.