Schnellkontakt: media@meine-fankurve.de   -    Telefon: 0 152 / 55 91 13 93


13.12.2016 - 07:03 Uhr

SV06 Holzminden Damen werden beim traditionellen Adventsturnier von Phönix 95 Höxter Zweiter

Höxter (red). Erster Gegner des SV06 Holzminden war die SG Alverdissen Exertal. Da man sonst eher schwierig in solche Hallenturniere startet, wiegte die Freude umso größer, gleich im ersten Spiel die wichtigen 3 Punkte einzufahren. Lara Fredriksdotter und Nele Gerboth holten gleich zwei Mal den Hammer raus und erzielten die 2:0-Führung. Maike Haack stellte nach einem Gegentreffer den Zwei-Tore-Vorsprung wieder her. Nach einem erneuten Anschlusstreffer der SG Alverdissen Exertal verpasste man eine frühzeitige Entscheidung seitens des SV 06, konnte das Spiel aber dennoch mit 3:2 für sich entscheiden.

Im zweiten Spiel wartete Eintracht Paderborn. Mit etwas umgestellter Defensive stand man hinten nun sicherer und konnte vorne dementsprechend für Akzente sorgen. Mit einem 2:0 durch Tore von Lara Fredriksdotter konnte auch das zweite Spiel gewonnen werden.

Im letzten Vorrundenspiel gegen den SV Bökendorf wurden uns dann die Grenzen aufgezeigt. Gegen den Gegner aus der Westfalenliga verlor man deutlich mit 5:0. Der Einzug ins Halbfinale war aber dennoch geschafft.

Gegner im Halbfinale war der Gastgeber aus Höxter. Sie waren spielerisch nicht mit den ersten zwei Gegner des Turniers zu vergleichen. So stand man dennoch kompakt und ließ schnelle Vorstöße der Gegner nicht zu. In einem starken Spiel sorgte erneut Lara Fredriksdotter für den Siegtreffer und somit zog der SV 06 ins Finale ein.

Finalgegner war dann wiederum der SV Bökendorf. Man hielt zwar super dagegen, aber auch dieses Spiel endete 5:0. Gefühlt war man aber schon mit dem Erreichen des Finales der Sieger.

"Wir haben ein gutes Turnier gespielt. Bökendorf hat uns allerdings unsere Grenzen gezeigt. Wir mussten kurzfristig unsere Kapitänin Judith Schlenke ins Tor stellen. Gerade im Halbfinale hat sie gezeigt, was sie kann und uns den Einzug ins Finale gesichert. Respekt vor der Mannschaft, die ein tolles Turnier gespielt hat", resümierte SV-Coach Rolf Willer.

Foto: SV06 Holzminden

SV06 Holzminden Damen werden beim traditionellen Adventsturnier von Phönix 95 Höxter Zweiter  - Auf Twitter teilen.
 

Unsere Werbepartner

Unser Nachrichten-Netzwerk
Brakel News Einbeck News Holzminden News
Höxter News Immobilien aus der Region Meine Fankurve
Northeim News Sportkurve Höxter Warburg News
Weser-Ith News