Schnellkontakt: media@meine-fankurve.de   -    Telefon: 0 152 / 55 91 13 93

20.03.2017 - 18:11 Uhr

Der Schnappschuss des Wochenende

Holzminden (mm). Zu jedem Spiel gehört der Platzbau dazu. Bei manchen Vereinen wird dies jede Woche von bestimmten Personen gemacht, aber manchmal kommt das Spiel so plötzlich, dass die Spieler den Platzbau in Eigeninitiative machen müssen - so wie eben gestern Mittag auf dem Holzmindener Hartplatz. Ein sehenswertes Ergebnis - wie die Redaktion findet.

Am vergangenen Sonnabend waren noch alle Plätze des Holzmindener Liebigsportparks gesperrt. Für das 1. Kreisklassenspiel zwischen dem SV06 Holzminden II und dem FC Stadtoldendorf II wurde am Sonntag der Hartplatz freigegeben. Somit mussten vor dem Spiel alle Linien neugezogen werden.

Mit den "schönen Linien" wurde die Begegnung angepfiffen. Die Homburgstädter feierten auf dem ungewohnten Geläuf einen 6:2-Auswärtssieg. Bereits zur Halbzeit führte Stadtoldendorf nach Toren von Hassan Bero, Ömer Altuntas und Sayid Kazan mit 0:3. Sayid Kazan und Alexander Schlundt (2) erzielten die weiteren Treffer für den FC. Onur Özsoy und Hadi Noureddine waren für die Kreisstädter erfolgreich.

Fotos: FC Stadtoldendorf

Der Schnappschuss des Wochenende - Auf Twitter teilen.
 

Unsere Werbepartner

Unser Nachrichten-Netzwerk
Brakel News Einbeck News Holzminden News
Höxter News Immobilien aus der Region Meine Fankurve
Northeim News Sportkurve Höxter Warburg News
Weser-Ith News