Schnellkontakt: media@meine-fankurve.de   -    Telefon: 0 152 / 55 91 13 93


07.03.2017 - 12:24 Uhr

MTSV Eschershausen triumphiert bei der E-Junioren-HKM

Holzminden (mm). Am Ende fand die Hallenkreismeisterschaft der E-Junioren im MTSV Eschershausen seinen verdienten Sieger. Über die drei Qualiturniere und die Endrunde blieben die Raabestädter unbesiegt und konnten sich nach einem spannenden Siebenmeterschießen im Halbfinale sowie einem deutlichen Sieg im Finale durchsetzen.

In der Gruppe A ließ der MTSV Eschershausen keine Zweifel an einem Weiterkommen ins Halbfinale aufkommen. Bereits nach vier von fünf Gruppenspielen standen sie als Gruppensieger fest. Um den zweiten Platz in der Gruppe, der den Einzug ins Halbfinale bedeutete, stritten sich die JSG Forstbachtals und die JSG Bodenwerder/Kemnade/Rühle II. Sie trennten sich im direkten Duell mit einem 1:1-Unentschieden voneinander, verloren gegen die Raabestädter und fuhren drei Siege ein. Somit musste das Torverhältnis über das Weiterkommen entscheiden. Hier hatte die JSG Bodenwerder/Kemnade/Rühle II die Nase vorne und zog somit ins Halbfinale ein.

Gruppe A

1. MTSV Eschershausen 22:1 Tore 15 Punkte

2. JSG Bodenwerder/Kemnade/Rühle II 9:6 Tore 10 Punkte

3. JSG Forstbachtal I 8:9 Tore 10 Punkte

4. SV06 Holzminden II 7:15 Tore 6 Punkte

5. SG Lenne/Wangelnstedt 7:13 Tore 3 Punkte

6. JSG Hils II 3:12 Tore 0 Punkte


Bereits am Vortag sagte die JSG Hils I ab, sodass alle ihre Begegnungen ausfielen und mit 0:5-Tore und drei Punkten für die Mannschaften der Gruppe gewertet worden. Ähnlich dominant wie der MTSV Eschershausen in Gruppe A trat in Gruppe B der MTV Bevern auf. Mit vier Siegen wurden sie Gruppensieger. Den zweiten Platz erreichte der SV06 Holzminden I, in dem er im letzten Gruppenspiel das direkte Duell mit dem TSV Heinade mit 2:0 für sich entscheiden konnte.

Gruppe B

1. MTV Bevern 13:0 Tore 15 Punkte

2. SV06 Holzminden I 12:1 Tore 12 Punkte

3. TSV Heinade 11:4 Tore 9 Punkte

4. JSG Bodenwerder/Kemnade/Rühle I 7:9 Tore 4 Punkte

5. JSG Ith 6:10 Tore 4 Punkte

6. JSG Hils I 0:25 Tore 0 Punkte

Im ersten Halbfinale standen sich der MTSV Eschershausen und der SV06 Holzminden I gegenüber. Die Raabestädter gingen hochfavorisiert in die Partie und drückten dem Spiel auch seinen spielerischen Stempel auf. Sie spielten dominant auf, während die Kreisstädter tief standen und auf Konter aus waren. Und gerade an dieser Defensive biss sich der MTSV die Zähne aus, aber auch die Konterläufe des SV06 brachten keinen Erfolg. Somit trennten sich die Mannschaften mit einem 0:0-Unentschieden. Somit musste die Entscheidung im Siebenmeterschießen fallen.

Den ersten Siebenmeter konnte der SV-Keeper halten, während der erste Holzmindener Schütze traf. Der zweite Schütze des MTSV Eschershausen traf, ehe auch der MTSV-Keeper einen Siebenmeter halten konnte. Somit hatten die Eschershäuser die Möglichkeit in Führung zu gehen und den Druck auf die Schultern des letzten Schützen von Holzminden zu übertragen. Er traf, während Holzminden daneben schoss, sodass der MTSV Eschershausen ins Finale einzog.

Einen ähnlichen Spielverlauf bekamen die Zuschauer zwischen dem MTV Bevern und der JSG Bodenwerder/Kemnade/Rühle II geboten. Die Beveraner konnten sich ein deutliches Chancenplus herausspielen, doch scheiterten immer wieder am JSG-Keeper oder setzen den Ball neben das Tor. Auch hier musste die Entscheidung im Siebenmeterschießen getroffen werden. Souverän trat der MTV Bevern dabei auf. Sie trafen zweimal und der MTV-Keeper konnte beide Siebenmeter entschärfen, womit der MTV Bevern dem MTSV Eschershausen ins Finale folgte.

Nach einer 10-minütigen Pause ging es mit dem Finale weiter, in welchem der MTSV zu keiner Sekunde Zweifel am Turniersieg zu ließ. Bereits nach zwei Spielminuten gingen die Raabestädter mit 1:0 in Führung. In der fünften Spielminute legte der MTSV das 2:0 nach. Zwei Minuten vor Schluss fiel das 3:0 und die Hallenkreistermeisterschaft für den MTSV Eschershausen war perfekt.

Im Anschluss überreichte der Kreisjugendvorsitzende Rolf-Theo Gans den Siegerpokal.

DSC_0004.jpgDSC_0015.jpgDSC_0018.jpgDSC_0021.jpgDSC_0031.jpgDSC_0035.jpgDSC_0037.jpgDSC_0050.jpgDSC_0051.jpgDSC_0054.jpgDSC_0059.jpgDSC_0061.jpgDSC_0064.jpgDSC_0069.jpgDSC_0070.jpgDSC_0073.jpgDSC_0075.jpgDSC_0092.jpgDSC_0096.jpgDSC_0097.jpgDSC_0098.jpgDSC_0106.jpgDSC_0109.jpgDSC_0112.jpgDSC_0119.jpgDSC_0128.jpgDSC_0129.jpgDSC_0131.jpgDSC_0134.jpgDSC_0164.jpgDSC_0168.jpgDSC_0173.jpgDSC_0176.jpgDSC_0178.jpgDSC_0180.jpgDSC_0188.jpgDSC_0197.jpgDSC_0781.jpgDSC_0783.jpgDSC_0787.jpgDSC_0794.jpgDSC_0799.jpgDSC_0801.jpgDSC_0804.jpgDSC_0807.jpgDSC_0822.jpgDSC_0825.jpgDSC_0828.jpgDSC_0832.jpgDSC_0835.jpgDSC_0837.jpgDSC_0839.jpgDSC_0842.jpgDSC_0845.jpgDSC_0854.jpgDSC_0859.jpgDSC_0864.jpgDSC_0867.jpgDSC_0872.jpgDSC_0875.jpgDSC_0878.jpgDSC_0882.jpgDSC_0883.jpgDSC_0889.jpgDSC_0890.jpgDSC_0895.jpgDSC_0906.jpgDSC_0911.jpgDSC_0916.jpgDSC_0927.jpgDSC_0938.jpgDSC_0941.jpgDSC_0944.jpgDSC_0948.jpgDSC_0954.jpgDSC_0955.jpgDSC_0960.jpgDSC_0971.jpgDSC_0974.jpgDSC_0976.jpgDSC_0979.jpgDSC_0985.jpgDSC_0988.jpgDSC_0990.jpgDSC_0991.jpgDSC_0995.jpgDSC_0997.jpgDSC_0998.jpgDSC_1001.jpg

Fotos: mm


MTSV Eschershausen triumphiert bei der E-Junioren-HKM - Auf Twitter teilen.
 

Unsere Werbepartner

Unser Nachrichten-Netzwerk
Brakel News Einbeck News Holzminden News
Höxter News Immobilien aus der Region Meine Fankurve
Northeim News Sportkurve Höxter Warburg News
Weser-Ith News