Schnellkontakt: media@meine-fankurve.de   -    Telefon: 0 152 / 55 91 13 93




21.04.2017 - 13:34 Uhr

Djak hört auf

Höxter (rw). Egal, ob der SV Höxter ab der kommenden Saison in der Kreisliga oder Bezirksliga spielt – der Verein muss ohne seinen aktuellen Trainer Marinko Djak auskommen. Der 47-Jährige hat den Verantwortlichen mitgeteilt, dass er seinen Vertrag nicht verlängern wird.

 

21.04.2017 - 13:09 Uhr

Glückliches Ende für den WTW Wallensen im Derby

Salzhemmendorf/Wallensen (r). Der WTW Wallensen hat in dieser Saison auch das dritte Derby gegen Blau-Weiß Salzhemmendorf für sich entschieden, was bis kurz vor Schluss aber nicht danach aussah. Obwohl sich beide Mannschaften in der ersten Halbzeit nicht wehtaten, hatte "Solte" den besseren Start.

 

20.04.2017 - 07:59 Uhr

Derby zwischen Salzhemmendorf und Wallensen steigt heute

Salzhemmendorf/Wallensen (r). Das letzte Derby ist für den WTW überhaupt nicht nach Wunsch gelaufen mit der klaren Niederlage gegen Lauenstein. Dementsprechend ist der WTW auch gegenüber seinen Fans auf Wiedergutmachung aus und will beim letzten Derby der Saison in Salzhemmendorf auch punkten.

 

18.04.2017 - 12:30 Uhr

WTW Wallensen lässt Punkte in Klein Berkel liegen

Klein Berkel/Wallensen (r). Auf den WTW wartete in Klein Berkel ein schweres Auswärtsspiel in der Kreisliga. Nach ein paar Minuten Spielzeit musste dazu mit Mittelfeldmotor Dennis Klippstein schon der erste Spieler vom WTW die Punktejagd verletzungsbedingt aufgeben und sich auswechseln lassen. In der Folgezeit entwickelte sich zwischen den beiden Mannschaften ein offener Schlagabtausch, wo der WTW zunächst die Nase vorn hatte.

 

13.04.2017 - 06:33 Uhr

Lauenstein schießt Wallensen ab - Klose hört im Sommer auf

Wallensen (r). Die Vorzeichen für Wallensen standen eigentlich ganz gut. Nach zwei Siegen zu Beginn der Rückrunde hatte der WTW Tuchfühlung zu Tabellenführer FC Preußen Hameln und wollte mit einem Sieg gegen Lauenstein den Druck gegenüber Preußen hochhalten. Bei Lauenstein fehlte zudem Niklas Kaehler als Dreh- und Angelpunkt in der Offensive gelbgesperrt. 225 zahlende Zuschauer und insgesamt knapp 300 sorgten zudem für etwas Derbystimmung. So war es auch nicht verwunderlich, dass der MTV gleich zu Beginn Wert auf die Defensive legte und mit Kontern versuchte Nadelstiche zu setzen.

 

08.04.2017 - 12:02 Uhr

WTW Wallensen empfängt den MTV Lauenstein

Wallensen (r). Erwartungsgemäß tat sich der WTW bei seinem Auswärtsspiel in Hemeringen schwer und brachte recht glücklich drei Punkte mit nach Wallensen. Gegen Lauenstein erwartet WTW-Sprecher Thomas Schütte im Derby jetzt eine Leistungssteigerung von seinen Spielern.

 

30.03.2017 - 06:51 Uhr

JSG Tündern muss sich mit einem Punkt zufrieden geben

Tündern (r). Am Samstag trafen die Tabellennachbarn, die JSG Tündern/Afferde/Hilligsfeld und der VfL Bückeburg, in der Landesliga der B – Juionren aufeinander. Zu Beginn der Partie aggierte beide Teams nervös und kamen erst nach 15 Minute so richtig in die Partie.

 

25.03.2017 - 10:57 Uhr

WTW will es spannend machen

Wallensen (r). Die Wallenser wären letztes Wochenende gerne in Salzhemmendorf angetreten. Doch Petrus verhinderte ein Derby in Salzhemmendorf, weshalb die Wallenser noch immer auf den Punktspielstart in diesem Jahr warten. In dieser Woche wurden alle Jugendspiele und auch das Spiel der Zweitvertretung auf der Thüster Platte abgesagt. Daher hofft WTW-Sprecher Thomas Schütte auch, dass die Platzverhältnisse am Sonntag das Kreisliga-Spitzenspiel zwischen dem Tabellendritten WTW Wallensen und Tabellenführer Eintracht Afferde zulassen.

 

23.03.2017 - 08:11 Uhr

JSG Tündern entführt Punkt aus Garbsen

Garbsen/Tündern (red). Nach den zwei Rückrunden – Pleiten gegen Arminia Hannover und Calenberger Land musste das Team von Trainergespann Niemeyer / Bekedorf zum Tabellenzweiten nach Garbsen reisen. Bei guten Platzverhältnissen konnten die Zuschauer keinen Qualitätsunterschied feststellen, sahen hingegen konzentrierte Gäste aus Tündern, die die taktischen Marschroute des Trainers umsetzen.

 

17.03.2017 - 22:54 Uhr

Ostkreis ist heiß auf ein Derby zum Auftakt

Salzhemmendorf/Wallensen (r). Die Hallensaison ist für den WTW wahrlich nicht so verlaufen, wie man sich das vorgestellt hatte. Nicht nur beim eigenen Turnier, sondern auch bei den anderen Turnieren war man mit der Ausbeute nicht zufrieden. Mit Beginn der Freiluftsaison lief es aber wieder etwas besser. So wurden einige Testspiele bestritten und dabei unter anderem auch der SSV Elze aus der Hildesheimer Kreisliga besiegt.

 

03.01.2017 - 06:32 Uhr

B – Jugend der JSG Tündern siegt 2 x in 10 Tagen in der Lügder - Halle !

Lüdge/Tündern (r). Nachdem die B1 der JSG Tündern am 17. Dezember das Hallenturnier in Ihrer Altersklasse souverän gewinnen konnte (mit nur 3 Gegentoren in 60 Minuten), trat die Mannschaft auch im Hallenturnier der A – Jugend an. Als jüngstes Team im Teilnehmerfeld wussten die Kicker aus dem Windmühlendorf auch in der höheren Altersklasse zu überzeugen.

 

30.12.2016 - 10:33 Uhr

Barsinghausen gelingt das Triple bei der WTW-Humboldt-Trophy

Wallensen/Salzhemmendorf (r). Auch am Finaltag der 7. WTW-Humboldt-Trophy hatten die rund 80 Helfer vom ausrichtenden WTW Wallensen wieder alle Hände voll zu tun. Wie schon an den Vortagen war die KGS-Halle in Salzhemmendorf wieder voll belegt, so dass zusammen an den drei Tagen über 1000 Zuschauer in die Halle zum Budenzauber kamen. Und auch am Finaltag gab es gerade für den letzten Ostkreisklub im Turnier, Blau-Weiß Salzhemmendorf, einiges zu bejubeln.

 

30.11.2016 - 06:29 Uhr

Elze, Wallensen, Föhrste und Deinsen bei Hannover 96 zu Gast - Hannover96-Fußballschule kommt 2017 in die Region

Hannover (r). Die Verantwortlichen vom SSV Elze, TSV Föhrste, WTW Wallensen und TSV Deinsen haben sich nicht lange bitten lassen und sind der Einladung von Hannover 96 gerne gefolgt. Zusammen mit über 100 anderen Vereinsvertretern besuchten die Vereine aus dem Leinebergland eine Veranstaltung der Hannover96-Fußballschule auf dem Vereinsgelände des ältesten Rasenballsportclubs Deutschlands – Hannover 78.

 

25.11.2016 - 08:08 Uhr

Erster WTW-Jumping-Day mit glücklichen Kindergesichtern belohnt - Weit über 100 Kinder aktiv in Thüster Sporthalle

Thüste/Weenzen (r). Dass die Mitglieder der WTW-Body-Fit-Gruppe ein Herz für Kinder haben, zeigte sich nun auch in der Thüster Sporthalle. Die Mitglieder der WTW-Sparte Fitness & Fun organisierten zusammen mit Torsten und Marion Bartsch den ersten WTW-Jumping-Day in der Sporthalle. Dazu bauten die Organisatoren vier große Hüpfburgen und zahlreiche XXL-Spiele für die Kinder im Alter von vier bis 14 Jahren auf.

 

19.10.2016 - 16:29 Uhr

Pflichtaufgabe für den WTW Wallensen

Wallensen (r). Nach dem schwierigen Start in der Kreisliga, hat der WTW in den letzten Spielen eine kleine Serie hingelegt und noch Kontakt zur Tabellenspitze. Langsam kommt beim WTW auch personell Licht ins Dunkel. So sind mittlerweile Jan Medewitz und Mirko Wulf wieder im Training, wobei es aber für einen Einsatz gegen Eimbeckhausen wohl noch nicht reicht. Definitiv ausfallen wird Keeper Dominik Heintz, der dann von Niklas Köhne vertreten wird.

 

11.10.2016 - 06:36 Uhr

Last-Minute-Sieg für den WTW in Salzhemmendorf

Salzhemmendorf (r). „Das Spiel hat die Mannschaft mit dem besseren Torhüter gewonnen“, war WTW-Sprecher Thomas Schütte nach dem Spiel froh über den Last-Minute-Sieg des WTW. Ursprünglich war Regen angesagt, weshalb wohl auch für ein Derby nur so wenig Zuschauer nach Salzhemmendorf zum Derby im Kreispokal zwischen Blau-Weiß und dem WTW kamen. Doch den rund 200 Zuschauern wurde in Salzhemmendorf dafür dann einiges geboten.

 

04.10.2016 - 07:54 Uhr

Kantersieg vom WTW Wallensen in Grohnde

Wallensen (gök). Das hatte sich der WTW vor dem Spielbeginn in Grohnde sicher schwerer vorgestellt. Nach 90 Minuten stand in Grohnde ein Kantersieg fest, wie man ihn beim WTW lange Zeit nicht gesehen hatte. Gleich elf Tore hatte die Klose-Elf den Grohndern eingeschenkt.

 

26.09.2016 - 06:09 Uhr

WTW Wallensen siegt knapp, aber verdient im Verfolgerduell

Wallensen (r). Damit hatten die Preußen bei ihrem Auftritt in Wallensen mit Sicherheit nicht gerechnet. Die Wallenser legten los wie die Feuerwehr und erzielten schon nach drei und sechs Minuten eine blitzsaubere Zwei-Tore-Führung. Zunächst traf Mirko Wulf aus neun Metern zur Führung und danach hob Benjamin Edeler den Ball gekonnt nach Vorlage von Toni Ivankovic über den Preußen-Keeper Frederik Quindt zur klaren 2:0-Führung.

 

21.09.2016 - 06:52 Uhr

WTW stellt den Anschluss zur Spitze her

Tündern/Wallensen (r). „Tündern hätte sich nicht beschwert, wenn sie zur Halbzeit schon mit drei oder vier Toren in Rückstand gelegen hätten. Wir waren in der ersten Halbzeit hoch überlegen und hätten deutlicher führen müssen“, so WTW-Sprecher Thomas Schütte. Doch zunächst musste der WTW kurz einem Rückstand hinterher rennen, da Niklas Berndt nach 24 Minuten für die Gastgeber traf.

 

12.09.2016 - 06:58 Uhr

Edeler-Show beim WTW-Sieg gegen Emmerthal

Wallensen (r). Nachdem die Damen-Mannschaft und auch die Zweitvertretung ihre Spiele schon gewonnen hatten, komplettierte die erste Herrenmannschaft in der Kreisliga beim Heimspiel gegen die TSG Emmerthal das erfolgreiche Wochenende für den WTW Wallensen.

 

09.09.2016 - 06:34 Uhr

Verfolgerduell in Wallensen

Wallensen (r). Nach dem Derbysieg in Lauenstein freut sich WTW-Sprecher Thomas Schütte mit der TSG Emmerthal schon auf den nächsten Gegner. Aus seiner Sicht hat die TSG Emmerthal bei weitem noch nicht ihr Potential abgerufen. „Die haben richtig gute Leute in ihren Reihen und sind teilweise unter Wert geschlagen worden. Irgendwann wird da der Knoten platzen und ich hoffe nicht gegen uns. Wenn wir aber Zuhause spielen, wollen wir auch gewinnen“, stellt Schütte klar.

 
<< Start < Zurück 1 2 3 4 5 Weiter > Ende >>

Seite 1 von 5

Unsere Werbepartner

Unser Nachrichten-Netzwerk
Brakel News Einbeck News Holzminden News
Höxter News Immobilien aus der Region Meine Fankurve
Northeim News Sportkurve Höxter Warburg News
Weser-Ith News