Cookie-Einstellungen

Wir verwenden Cookies, um Ihnen ein optimales Webseiten-Erlebnis zu bieten. Dazu zählen Cookies, die für den Betrieb der Seite und für die Steuerung unserer kommerziellen Unternehmensziele notwendig sind, sowie solche, die lediglich zu anonymen Statistikzwecken, für Komforteinstellungen oder zur Anzeige personalisierter Inhalte genutzt werden. Sie können selbst entscheiden, welche Kategorien Sie zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass auf Basis Ihrer Einstellungen womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.

Essenziell

Diese Cookies sind für den Betrieb der Seite unbedingt notwendig und ermöglichen beispielsweise sicherheitsrelevante Funktionalitäten.

Statistik

Um unser Angebot und unsere Webseite weiter zu verbessern, erfassen wir anonymisierte Daten für Statistiken und Analysen. Mithilfe dieser Cookies können wir beispielsweise die Besucherzahlen und den Effekt bestimmter Seiten unseres Web-Auftritts ermitteln und unsere Inhalte optimieren.

Komfort

Wir nutzen diese Cookies, um Ihnen die Bedienung der Seite zu erleichtern.

Unbenanntes Dokument

Fan Aktiv

Mittwoch, 29. Juli 2020 10:51 Uhr

ARD-Quizshow: Gladbach-Fan Claus Blümel spricht Vereinsnamen des Erzrivalen nicht aus

Mannschaft 1: 1. FC Wunstorf

Hehlen (mm). Bereits vor zwei Wochen wurde die ARD Quizshow-Sendung "Gefragt - gejagt" ausgestrahlt, bei der Claus Blümel aus Hehlen mitgemacht und für einen der TV-Momente des Jahres 2020 gesorgt hat. Das ehemalige Vorstandsmitglied des VfR Hehlen ist bereits seit den 70er-Jahren Fan von Borussia Möchengladbach und hatte lieber auf Geld verzichtet, als den Vereinsnamen des Erzrivalen 1. FC Köln auszusprechen.

ARD-Moderator Alexander Bommes hatte Blümel in der Schnellraterunde, i...

Sonntag, 31. Mai 2020 10:38 Uhr

Nach Anruf von Uli Hoeneß: Fürstenberger erlebten die "Mutter aller Niederlagen" live

Mannschaft 1: 1. FC Wunstorf

Fürstenberg/München/Barecelona (red). In diesen Tagen war es genau 21 Jahre her, dass der FC Bayern München das Champions League Finale in Barcelona gegen Manchester United nach langer 1:0-Führung durch zwei Gegentore in der Nachspielzeit noch mit 1:2 verlor. Das Spiel wird noch heute als die „Mutter aller Niederlagen“ bezeichnet. Fürstenbergs Vorsitzender Achim Helm, bekennender Bayern-Fan, war live dabei.

Der Erfahrungsbericht von Achim Helm

Eigentl...

Mittwoch, 29. April 2020 11:47 Uhr

Schnee-Chaos in Köln: Eschershäuser erlebten Wahnsinnsspiel

Mannschaft 1: 1. FC Wunstorf

Eschershausen/Köln (mm). Zu einer Stadionfahrt nach Köln hatten sich die Eschershäuser Sergej Michelis und Michael Müller mit zwei Bekannten aus der Region Hannover entschlossen. Köln befand sich in der Saison 2017/2018 nach 15 Spielen mit schwachen drei Punkten auf dem letzten Tabellenplatz. Am 10. Dezember sollten sie den SC Freiburg empfangen, welcher als Tabellendrittletzter ebenfalls mit Abstiegssorgen zu kämpfen hatte. "Bei einem Spiel zwischen zwei Mannschaften, die gegen Abstieg...

Dienstag, 28. April 2020 11:01 Uhr

"Ich trage die 61 mit Stolz" - Boffzens Erhan Erdogan ist Fan von Trabzonspor

Mannschaft 1: 1. FC Wunstorf

Boffzen/Trabzon (mm). Die Republik Türkei hat insgesamt 81 Provizen. Aus der Provinz mit der Nummer 61 stammt die Familie von Boffzens Außenverteidiger Erhan Erdogan, nämlich aus Trabzon! Selbstverständlich schlägt sein Fußballherz auch für den Fußballclub Trabzonspor, welcher derzeit in der ebenfalls wegen des Coronavirus unterbrochenen türkischen Süper Lig die Tabelle anführt. Mit dem neuesten Trikotsatz des Kreis Holzmindener Kreisligist FC 08 Boffzen konnte sich Erdogan auch ei...

Dienstag, 21. April 2020 12:43 Uhr

Salziges Popcorn beim FK Austria Wien

Mannschaft 1: 1. FC Wunstorf

Wien (mm). "Hauptsache Fußball" hieß das Motto, mit welchem Lennes Fußballfachwart Michael Keunecke, zu dem Zeitpunkt noch Keeper des TSV Lenne, am Samstag, den 19. April 2014 das Heimspiel vom FK Austria Wien gegen den Wolfsberger AC in der österreichen Bundesliga anging. Bei schönem Wetter fanden sich lediglich 6.450 Zuschauer in der Generali-Arena ein, welche 17.500 Besucher fassen kann.

Zur Hochzeit hatten Michael Keunecke und seine Frau Annika eine mehrtägige Reise in die ...

Achtung! Ende der Seite!
Hier geht es zurück zum Seitenanfang.
zum Anfang