Werbung
Freitag, 08. Juni 2018 16:40 Uhr

Trainerwechsel beim TSV Kaierde Trainerwechsel beim TSV Kaierde

Mannschaft 1: 1. FC Wunstorf

Kaierde (st). Nach 4,5 erfolgreichen Jahren als Trainer beim TSV Kaierde, ist nun für Jürgen Meier Schluss. Nach über einem Jahrzehnt als Trainer in der Hilsmulde möchte sich der langjährige Trainer eine Pause einlegen und sich mehr Zeit für Familie und besonders für sein Enkelkind nehmen. Als Jugendtrainer angefangen, übernahm er Anfang 2014 den TSV. Doch jetzt soll erstmal Pause sein.

"Es hat mir eine Menge Spaß mit den Jungs gemacht, klar gab es auch mal ein paar Probleme, aber das gehört einfach dazu, ich bin stolz darauf diese junge Mannschaft zu sehen und wünsche dem TSV Kaierde auch in Zukunft nur das Beste. Selbstverständlich werde ich alles weiter verfolgen und mich auch in Zukunft als Fan auf dem Sportplatz zeigen", so Meiers Worte nach dem Abschluss.

„Die Fußballsparte, der Vorstand und die Fans des TSV Kaierde wünschen unserem Jogi nur das Beste für die Zukunft und bedanken uns nochmals für die langjährige Treue als Trainer“, so Spartenleiter Nicolas Deiters zum Abschied Meiers.

Nachdem frühzeitig feststand, dass Jürgen Meier sein Amt niederlegt, mussten die Fußballsparte und der Vorstand nach einem adäquaten Ersatz suchen. Hierbei wurde man nach einigen Gesprächen in der Hilsmulde fündig und konnte mit Klaus Deiters, den aktuellen A-Jugendtrainer, verpflichten. Für Klaus Deiters ist somit nach 15 Jahren Schluss mit der Jugendarbeit und es beginnt die Aufgabe eine Herrenmannschaft zu trainieren.

"Es spielen viele meiner alten Spieler für den TSV Kaierde, somit ist es für mich, nach einigen Überlegungen, doch eine leichte Entscheidung gewesen. Ich freue mich auf die neue Herausforderung und möchte in Zukunft alle Spieler wieder motivieren und oben in der Tabelle angreifen", so Klaus Deiters zu seiner neuen Aufgabe als TSV-Trainer. Hinzu kommt auch sein jahrelanger Co-Trainer René Deike, welcher sowohl als aktiver Spieler, wie jetzt auch als Betreuer dabei sein wird. Komplettiert wird das Team durch Malte Stiehler, der seinen Posten als Betreuer weiterhin ausführt.

„Wir vom TSV Kaierde sind froh ein neues, hervorragendes Trainerteam gefunden zu haben, wünschen Klaus, René und Malte alles Gute und freuen uns auf viele erfolgreiche Jahre“, freut sich Spartenleiter Nicolas Deiters.

Foto: TSV Kaierde

 

Sag's deinen Freunden:
Werbung
Top 5 Nachrichten der Woche
Achtung! Ende der Seite!
Hier geht es zurück zum Seitenanfang.
zum Anfang

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Ich akzeptiere die Cookies von www.meine-fankurve.de