Werbung
Dienstag, 11. September 2018 07:20 Uhr

FC Stadtoldendorf II verspielt gegen den VfB Negenborn eine 3:0-Führung FC Stadtoldendorf II verspielt gegen den VfB Negenborn eine 3:0-Führung

Mannschaft 1: 1. FC Wunstorf

Stadtoldendorf (mm). Nach zwei Siegen zum Saisonstart musste die neuformierte Mannschaft des FC Stadtoldendorf II den ersten Punktverlust hinnehmen. Nach einer 3:0-Führung spielte der FC gegen den VfB Negenborn nur 3:3. Für die Mannschaft von Torsten Brömer war es nach dem 2:2 gegen die SG Bodenwerder III/Kemnade II der zweite erspielte Punkte in der laufenden Saison.

"Wir hatten das Spiel lange im Griff, ohne aber zu glänzen. Negenborn hat in der ersten Hälfte nicht stattgefunden. Sie haben sich vermutlich selber gewundert, dass es mit 0:0 in die Halbzeit ging. Die Chancenauswertung war nicht gut. Wir hätten das Spiele schon zur Halbzeit entschieden haben müssen", blickte FC Co-Trainer Daniel Seilbüchler unzufrieden auf die erste Halbzeit.

"Das 1:0 hat uns in die Karten gespielt, wodurch wir schnell auf 2:0 und 3 0 erhöhen konnten", so Seilbüchler weiter. Das 1:0 fiel durch ein Eigentor von Pascal Sager in der 52. Spielminute. David Bisset legte mit einem Doppelpack (54./69.) die Tore zum 3:0 nach. Doch binnen wenigen Minuten glichen die Gäste durch Jan Hoffmann (71./75.) und Pascal Sager (73.) zum 3:3-Endstand aus.

"Beim Stand von 3:0 war das Spiel eigentlich durch, doch dann kam der Anschluss. Negenborn hat mehr dran geglaubt noch einen Punkt zu holen als wir den Sieg. Sowas darf uns nicht passieren. Man muss ganz klar sagen, dass sich der VfB in der letzten halben Stunde einen Punkt verdient hat, wo wir leider nicht stattgefunden haben. Daran müssen weiter arbeiten und positiv nach vorne gucken", so Seilbüchler abschließend.

 Foto: FC Stadtoldendorf

Sag's deinen Freunden:
Werbung
Top 5 Nachrichten der Woche
Achtung! Ende der Seite!
Hier geht es zurück zum Seitenanfang.
zum Anfang

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Ich akzeptiere die Cookies von www.meine-fankurve.de