Unbenanntes Dokument

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Ich akzeptiere die Cookies von www.meine-fankurve.de
Montag, 12. August 2019 18:08 Uhr

SG Boffzen II/Fürstenberg II will in die Top 5 - Kreisligareserve geht mit neuem Trainerteam in die Saison SG Boffzen II/Fürstenberg II will in die Top 5 - Kreisligareserve geht mit neuem Trainerteam in die Saison

Mannschaft 1: 1. FC Wunstorf
Hintere Reihe von links: Wladimir Luft, Thomas Sinemli, Serafettin Derya, Firat Davulcu, Safak Özcelik Mittlere Reihe von links: erster Vorsitzender Frederic Meyer, Fitness- und Athletiktrainer Patrik Nowak, Ilker Kücükal, Onur Öymen Eliyazici, Metin Pagendarm, Trainer Erhan Idil, Betreuer Kaan Idil Vordere Reihe von links: Erik Gräber, Zaki Atti, Kai Sülwold, Rageb Salo, Bielal Hussein Es fehlen: Matthias Fricke, Sascha Obser, Dennis Wall, Mertcan Tunc, Hassan Srour, Julius Brinkmann, David Pommerin

Boffzen/Fürstenberg (r). "In der letzten Saison haben wir uns unter Wert verkauft", blickt Neu-Trainer Erhan Idil zurück auf die vergangene Saison 2018/2019. Die fusionierte Reserve der Kreisligateams FC 08 Boffzen und MTV Fürstenberg landete in der Endabrechnung auf dem neunten Rang. Der neue Coach will nun in die Top 5. Idil hat das Traineramt von Fabian Sündermann übernommen, welcher die Mannschaft verlassen hat, um wieder aktiv in der ersten Mannschaft des FC 08 Boffzen zu spielen. Idil war bereits im letzten Jahr als Co-Trainer des Teams tätig. Unterstützt wird er von seinem Sohn Kaan, der als Betreuer fungieren wird. Patrik Nowak wird das Team als Athletiktrainer konditionell bestens vorbereiten, damit es am Ende mit dem Erreichen des Saisonziels klappt.

"Bereits in der letzten Saison gab es einen kleinen Umbruch. Diesen vollziehen wir nun weiter", erklärt der 51-jährige Übungsleiter. Sechs Abgängen stehen sechs Zugänge gegenüber. Hinzu kommen noch die vier Winterneuzugänge. Der Kader ist somit größer, als er zu Beginn der letzten Spielzeit war. Verlassen haben das Team Larbi Lamarti und Youssef Ajbilou, die sich beide dem Höxteraner C-Ligisten SC Herstelle angeschlossen haben. Maxim Hoffmann und Tim Reimann haben ihre Fußballschuhe an den Nagel gehangen. Hinzu kommt Eduard Bauer, welcher verletzungsbedingt ebenfalls aufhören muss. Neu im Team sind derweil Thomas Sinemli und Erik Gräber (beide eigene Jugend), Zaki Atti (VfR Deensen), sowie Rageb Salo, Bielal Hussein und Hassan Srour, allesamt aus Holzminden. Mit den Wintertransfers um Kai Sülwold, Dennis Wall (beide Deensen) und Serafettin Derya und David Pommerin (beide SV Höxter II) hat Idil eine schlagkräftige Truppe zur Verfügung.

"Es wird eine tolle Aufgabe werden, diesen Kader, gemischt aus jungen Talenten und erfahrenen Spielern, zu einer verschworenen Einheit zu formen", ist der Coach Feuer und Flamme auf die neue Spielzeit. 21 Akteure stehen ihm in der kommenden Saison zur Verfügung. Hinzu werden noch einige Akteure aus der ersten Mannschaft des FC 08 Boffzen in die Reserve gezogen werden, da das Kreisligateam einen Kader von 28 Spielern besitzt.

Am kommenden Sonntag startet die SG Boffzen II/Fürstenberg II direkt mit einem Kracher in die Saison. Im Sollingstadion empfangen die Idil-Mannen den MTV Derental zum Samtgemeinde-Derby. "Wir wollen uns stetig verbessern. Längerfristig soll es unter die Top 3 gehen", plant der Trainer bereits über die anstehende Saison hinweg.

Kader

Tor: Kai Sülwold

Abwehr: David Pommerin, Zaki Atti, Safak Özcelik, Wladimir Luft, Sascha Obser, Ilker Kücükal

Mittelfeld: Julius Brinkmann, Dennis Wall, Hassan Srour, Metin Pagendarm, Serafettin Derya, Onur Öymen Eliyazici, Thomas Sinemli, Erik Gräber, Bielal Hussein

Angriff: Matthias Fricke, Mertcan Tunc, Dennis Wall, Rageb Salo, Firat Davulcu

Foto: FC 08 Boffzen

Sag's deinen Freunden:
Top 5 Nachrichten der Woche
Achtung! Ende der Seite!
Hier geht es zurück zum Seitenanfang.
zum Anfang

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Ich akzeptiere die Cookies von www.meine-fankurve.de