Unbenanntes Dokument

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Ich akzeptiere die Cookies von www.meine-fankurve.de
Dienstag, 10. September 2019 06:46 Uhr

TSV Holenberg II siegt in Arholzen TSV Holenberg II siegt in Arholzen

Mannschaft 1: 1. FC Wunstorf

Arholzen (r). Mit einem ungefährdeten 5:1-Kantersieg in Arholzen bewegte sich die Reserve des TSV Holenberg an diesem Wochenende in der Erfolgsspur der ersten Mannschaft. Das Spiel in Arholzen war bereits nach gut 50 Minuten entschieden. Safi Meherdeli, Niclas Homeyer, Dennis Naumnik, Maurice Fricke und André Wolf sorgten mit ihren Treffern für die 5:0-Führung der „Roten“. Der Anschluss von Mehmet Cebrail Kaya in der 75. Spielminute war nur noch Ergebniskosmetik.

„Wir waren 90 Minuten klar überlegen und haben zahlreiche Tormöglichkeiten herausgespielt. Der einzige Vorwurf, den man der Mannschaft machen kann, ist die Chancenverwertung, denn das Ergebnis hätte um einiges höher ausfallen können“, freute sich der Holenberger Trainer Christian Einwohlt.

Foto: mm

Sag's deinen Freunden:
Top 5 Nachrichten der Woche
Achtung! Ende der Seite!
Hier geht es zurück zum Seitenanfang.
zum Anfang

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Ich akzeptiere die Cookies von www.meine-fankurve.de