Cookie-Einstellungen

Wir verwenden Cookies, um Ihnen ein optimales Webseiten-Erlebnis zu bieten. Dazu zählen Cookies, die für den Betrieb der Seite und für die Steuerung unserer kommerziellen Unternehmensziele notwendig sind, sowie solche, die lediglich zu anonymen Statistikzwecken, für Komforteinstellungen oder zur Anzeige personalisierter Inhalte genutzt werden. Sie können selbst entscheiden, welche Kategorien Sie zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass auf Basis Ihrer Einstellungen womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.

Essenziell

Diese Cookies sind für den Betrieb der Seite unbedingt notwendig und ermöglichen beispielsweise sicherheitsrelevante Funktionalitäten.

Statistik

Um unser Angebot und unsere Webseite weiter zu verbessern, erfassen wir anonymisierte Daten für Statistiken und Analysen. Mithilfe dieser Cookies können wir beispielsweise die Besucherzahlen und den Effekt bestimmter Seiten unseres Web-Auftritts ermitteln und unsere Inhalte optimieren.

Komfort

Wir nutzen diese Cookies, um Ihnen die Bedienung der Seite zu erleichtern.

Unbenanntes Dokument
Samstag, 05. Mai 2018 11:14 Uhr

"Dezimierter Kader" - Holzminden hat Hüddessum-Machtsum zu Gast "Dezimierter Kader" - Holzminden hat Hüddessum-Machtsum zu Gast

Mannschaft 1: 1. FC Wunstorf

Holzminden (mm). Zu einem weiteren direkten Duell um den Klassenerhalt kommt es morgigen Sonntagnachmittag in Holzminden. Die Spvgg Hüddessum-Machtsum ist als Tabellenneunter im Holzmindener Liebigstadion zu Gast. Wenn Holzminden nicht noch weiter in den Abstiegskampf rutschen will, müssen in den nächsten Spiele Punkte her. Derzeit beträgt der Abstand zum Relegationsplatz nur noch zwei Punkte. Anstoß der Begegnung ist um 15 Uhr.

"Wir kämpfen weiter mit einem dezimierten Kader. Yannick Holtz, Simon Rybarczyk, Mats Lüttmann und Mohammed El-Zahran werden sicher verletzungsbedingt fehlen. Rami Shallash ist wegen einer Gelbsperre nicht spielberechtigt und hinter dem Einsatz weiterer Spieler stehen mehr oder minder große Fragezeichen. Eine schwierige Situation vor einem für uns so wichtigen Spiel gegen einen direkten Konkurrenten um den Klassenverbleib. Trotzdem werden wir alles tun, um am Sonntag die Punkte in Holzminden zu behalten", so SV-Trainer Michael Lotze.

Foto: mm

Sag's deinen Freunden:
Top 5 Nachrichten der Woche
Achtung! Ende der Seite!
Hier geht es zurück zum Seitenanfang.
zum Anfang