Werbung
Freitag, 10. August 2018 06:50 Uhr

"Das wird eine ganz schön harte Nuss" - Kreisduell steigt in Stadtoldendorf "Das wird eine ganz schön harte Nuss" - Kreisduell steigt in Stadtoldendorf

Mannschaft 1: 1. FC Wunstorf

Stadtoldendorf (mm). Bereits am zweiten Spieltag der Bezirksligastaffel IV treffen der FC Stadtoldendorf und der TSV Lenne in der Homburgstadt aufeinander. In der vergangenen Saison lieferten sich die beiden Mannschaften interessante Duelle. Es setzten sich jeweils die Hausherren durch. In der Tabelle stehen die Lenner durch das Unentschieden gegen den FC Ambergau/Volkersheim vor dem Kreisligameister, der am ersten Spieltag beim TuSpo Schliekum knapp mit 2:3 unterlag. Anstoß ist im Stadtoldendorfer Jahnstadion am Sonntag (12. August) um 15 Uhr.

"Nach dem 0:0 am vergangenen Wochenende würden wir gerne gegen den FC die nächsten Punkte folgen lassen. Stadtoldendorf hat sich diese Saison personell auf den für mich “richtigen” Positionen verstärkt, das wird daher eine ganz schön harte Nuss. Ich hoffe aber auch, dass uns der Kunstrasen zu Gute kommt. Auf einem besseren Platz werden wir die nächsten Wochen bei der Trockenheit nicht mehr spielen können. Ein Sieg und damit 4 Punkte aus 2 Spielen wäre für uns zum Saisonstart einfach überragend, mit einem weiteren Unentschieden könnte ich aber wohl auch leben", berichtet TSV-Kapitän Lars Proske gegenüber der Redaktion.

"Ob Lenne, Neuhof oder sonst wer, Sonntag geht es wie in jedem anderen Spiel auch nur um 3 Punkte. Um in der Klasse zu bleiben, musst du jeden möglichen Punkt sammeln. Sonntag wollen wir unsere ersten Punkte holen", hofft FC-Trainer David Bisset auf die ersten Punkten. Bei diesem Vorhaben wird ihm weiterhin der verletzte Burak Sagir fehlen. Drei weitere Spieler sind noch angeschlagen und werden sich wohl pünktlich zum Spiel wieder fit melden können.

Foto: mm

Sag's deinen Freunden:
Werbung
Top 5 Nachrichten der Woche
Achtung! Ende der Seite!
Hier geht es zurück zum Seitenanfang.
zum Anfang

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Ich akzeptiere die Cookies von www.meine-fankurve.de