Werbung
Sonntag, 07. Oktober 2018 20:35 Uhr

"Die läuferische Leistung und Konzentration ließ nach" - Lenne verliert gegen Schliekum "Die läuferische Leistung und Konzentration ließ nach" - Lenne verliert gegen Schliekum

Mannschaft 1: 1. FC Wunstorf

Lenne (mm). Nach dem 3:3-Unentschieden gegen den SV Blau-Weiß Salzhemmendorf kassierte der TSV Lenne am heutigen Sonntag eine Heimniederlage. Mit 1:4 unterlag die Mannschaft von Martin Flenter nach einer 1:0-Führung dem TuSpo Schliekum.

In der 17. Spielminute hatte Fabian Ripke den TSV Lenne in Führung geschossen. Vor der Halbzeit konnte Ibrahim Kansou (37.) das Tor zum 1:1-Ausgleich erzielen, welches auch der Halbzeitstand gewesen sein sollte.

„50 Minuten halten wir klasse dagegen und können in der ersten Halbzeit auch höher in Führung gehen. Leider lässt im zweiten Durchgang dann zu sehr die läuferische Leistung und auch die Konzentration nach. Das bestrafen bessere Mannschaften wie Schliekum dann leider sofort“, berichtete TSV-Kapitän Lars Proske.

Durch einen Konter erzielte Kubilay Arslan die 1:2-Führung für die Gäste (51.). Lars Proske verschuldete in der 59. Minute einen Strafstoß, welchen Alan Houban (59.) zum 1:3 verwandelt hat. Den Schlusspunkt setzte Abdselsalam Noureldin (79.) mit seinem Tor zum 1:4-Endstand.

„Beim Elfmeter stelle ich mich auch noch etwas zu ungeschickt an und nach dem 3:1 ist der Drops dann endgültig gelutscht. Wir hätten in den ersten 45 Minuten einfach mehr aus unserer Dominanz machen müssen, dann können wir mit etwas Glück die zweite Halbzeit über die Runden bringen und eventuell einen Punkt holen. So geht die Niederlage völlig in Ordnung“, so Proske abschließend.

Foto: mm

Sag's deinen Freunden:
Werbung
Top 5 Nachrichten der Woche
Achtung! Ende der Seite!
Hier geht es zurück zum Seitenanfang.
zum Anfang

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Ich akzeptiere die Cookies von www.meine-fankurve.de