Unbenanntes Dokument

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Ich akzeptiere die Cookies von www.meine-fankurve.de
Sonntag, 13. Oktober 2019 18:35 Uhr

Stadtoldendorfer Aufholjagd wird gegen den Spitzenreiter nicht belohnt Stadtoldendorfer Aufholjagd wird gegen den Spitzenreiter nicht belohnt

Mannschaft 1: 1. FC Wunstorf

Stadtoldendorf (mm). Am heutigen Sonntagnachmittag hatte der FC Stadtoldendorf mit dem 1. FC Sarstedt den Spitzenreiter der Bezirksliga zu Gast. Dieser spielte in der ersten Halbzeit stark auf und konnte so mit einer Zwei-Tore-Führung in die Pause gehen. Nach der Pause legten die Sarstedter das 0:3, ehe Stadtoldendorf zur Aufholjagd blies, die am Ende jedoch nur für ein 2:3 reichte. "Ein gutes Ergebnis gegen den Tabellenführer. Nach dem 2:3 ist Mohammed Chaabu leider verletzungsbedingt ausgeschieden, sodass wir zu zehnt zu Ende spielen mussten", blickte Stadtoldendorfs Trainer Werner Brennecke auf die Begegnung zurück.

"Leider haben wir in der ersten Halbzeit die taktische Marschroute nicht richtig befolgt, sodass Sarstedt dominant auftreten konnte", skizzierte Brennecke den Spielverlauf der ersten Halbzeit. So konnten Mustafa Sasmaz (16.) und Ex-Bundesligaprofi Marc Vucinovic (20.) die Tore für den Tabellenführer erzielen. Nach der Pause legte Kubilay Arslan das 0:3 nach (50.). "In der zweiten Halbzeit haben wir es dann besser gemacht und den Gegner mit sicherem Kombinationspiel erheblich in Verlegenheiten gebracht", war Brennecke mit dem Auftreten seiner Mannschaft einverstanden. So konnte Can Yasar in der 59. Minute verkürzen, ehe Daniel Kaufmann in der 73. Spielminute das Tor zum 2:3-Endstand erzielt hat.

"Hätten wir uns von Anfang an an die Marschroute gehalten, dann wäre hier heute mehr drin gewesen. Insgesamt war es eine gute Leistung, für die wir uns nichts kaufen können. Wir müssen das Positive aus diesem Spiel für die nächsten Spiele rausnehmen", resümierte Brennecke.

Foto: mm

Sag's deinen Freunden:
Top 5 Nachrichten der Woche
Achtung! Ende der Seite!
Hier geht es zurück zum Seitenanfang.
zum Anfang

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Ich akzeptiere die Cookies von www.meine-fankurve.de