Cookie-Einstellungen

Wir verwenden Cookies, um Ihnen ein optimales Webseiten-Erlebnis zu bieten. Dazu zählen Cookies, die für den Betrieb der Seite und für die Steuerung unserer kommerziellen Unternehmensziele notwendig sind, sowie solche, die lediglich zu anonymen Statistikzwecken, für Komforteinstellungen oder zur Anzeige personalisierter Inhalte genutzt werden. Sie können selbst entscheiden, welche Kategorien Sie zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass auf Basis Ihrer Einstellungen womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.

Essenziell

Diese Cookies sind für den Betrieb der Seite unbedingt notwendig und ermöglichen beispielsweise sicherheitsrelevante Funktionalitäten.

Statistik

Um unser Angebot und unsere Webseite weiter zu verbessern, erfassen wir anonymisierte Daten für Statistiken und Analysen. Mithilfe dieser Cookies können wir beispielsweise die Besucherzahlen und den Effekt bestimmter Seiten unseres Web-Auftritts ermitteln und unsere Inhalte optimieren.

Komfort

Wir nutzen diese Cookies, um Ihnen die Bedienung der Seite zu erleichtern.

Unbenanntes Dokument
Samstag, 08. Mai 2021 12:05 Uhr

Doppelte Verstärkung für den Bezirksligisten TSV Lenne Doppelte Verstärkung für den Bezirksligisten TSV Lenne

Mannschaft 1: 1. FC Wunstorf

Lenne (mm). Zur Saison 2020/2021 hatte der TSV Lenne bei seinen Sommertransfer ein glückliches Händchen bewiesen. Sowohl Leon Niemann (vorher: SVG Einbeck) als auch Tristan Schmidt (vorher: HSC BW Tündern) haben voll eingeschlagen und maßgeblich zum Erfolg der Mannschaft von Trainer Björn Bettermann beigetragen. Und auch zur Saison 2021/2022 gibt es doppelte Verstärkung: die Defensivspieler Timo Schünemann und Timo Schwarz wechseln vom SV06 Holzminden zum Bezirksligisten.

„Beide Spieler waren für uns sehr interessant und haben uns bereits ihre mündliche Zusage gegeben. Ich freue mich sehr, dass unser Bezirksligakader der Vorsaison und damit das Mannschaftsgefüge bestehen bleibt und durch diese beiden jungen Defensivspieler ergänzt wird“, bestätigte Björn Bettermann die Zusagen von Timo Schwarz und Timo Schünemann.

Einige Vereine haben sich zuletzt um den in Göttingen gut ausgebildeten Timo Schwarz bemüht. Der gelernte Sechser fand sich zuletzt meist in der Holzmindener Innenverteidigung wieder und möchte nun auch wieder höherklassigeren Fußball spielen. Diese Möglichkeit findet er mit der Bezirksliga in der Lenner Sandkuhle vor. „Wir freuen uns sehr, dass sich Timo für uns entscheiden hat. Er passt sportlich und menschlich zur Mannschaft und ist für das defensive Mittelfeld vorgesehen“, freut sich Bettermann über die Zusage von Schwarz, der vor seiner Zeit beim SV06 Holzminden für den TSV Kirchbrak ebenfalls in der Kreisliga Holzminden gespielt hatte.

Ein Holzmindener Eigengewächs findet mit Timo Schünemann ebenfalls den Weg nach Lenne, wo er nun die Möglichkeit hat, mit seinen besten Freunden in der Bezirksliga Fußball zu spielen. "Zu Timo habe ich schon seit einem Jahr Kontakt. Er wird im Sommer sein Studium abschließen und kehrt dann in den Landkreis zurück, sodass er uns definitiv als Spieler zur Verfügung stehen wird. Er ist ein junger, talentierter Defensivspieler, der auch charakterlich zu uns passt", kommentierte Bettermann den Wechsel von Timo Schünemann.

Collage: mm

Sag's deinen Freunden:
Top 5 Nachrichten der Woche
Achtung! Ende der Seite!
Hier geht es zurück zum Seitenanfang.
zum Anfang