Cookie-Einstellungen

Wir verwenden Cookies, um Ihnen ein optimales Webseiten-Erlebnis zu bieten. Dazu zählen Cookies, die für den Betrieb der Seite und für die Steuerung unserer kommerziellen Unternehmensziele notwendig sind, sowie solche, die lediglich zu anonymen Statistikzwecken, für Komforteinstellungen oder zur Anzeige personalisierter Inhalte genutzt werden. Sie können selbst entscheiden, welche Kategorien Sie zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass auf Basis Ihrer Einstellungen womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.

Essenziell

Diese Cookies sind für den Betrieb der Seite unbedingt notwendig und ermöglichen beispielsweise sicherheitsrelevante Funktionalitäten.

Statistik

Um unser Angebot und unsere Webseite weiter zu verbessern, erfassen wir anonymisierte Daten für Statistiken und Analysen. Mithilfe dieser Cookies können wir beispielsweise die Besucherzahlen und den Effekt bestimmter Seiten unseres Web-Auftritts ermitteln und unsere Inhalte optimieren.

Komfort

Wir nutzen diese Cookies, um Ihnen die Bedienung der Seite zu erleichtern.

Unbenanntes Dokument
Samstag, 16. September 2023 07:34 Uhr

Kellerduell: Lenne empfängt Lamspringe Kellerduell: Lenne empfängt Lamspringe

Mannschaft 1: 1. FC Wunstorf

Lenne (mm). Nach einem guten Saisonstart haben die letzten Leistungen des TSV Lenne nicht mehr gestimmt. So setzte es gegen den WTW Wallensen und den FC Ambergau-Volkerheim deutliche Niederlagen, die sie auf den Relegationsplatz befördert haben.

Am morgigen Sonntagnachmittag steht für die Mannschaft das nächste Heimspiel an. Zu Gast wird der TuSpo Lamspringe aus dem Nachbarkreis Hildesheim sein, der aus sechs Spielen erst vier Punkte und damit zwei Zähler weniger als die Lenner geholt hat. Anstoß ist um 15:30 Uhr.

"Das nächste Heimspiel steht an und wir stehen bereits am siebten Spieltag unter Druck. Ich erwarte nach den letzten schwächeren Auftritten, eine deutliche Leistungssteigerung und den ersten Heimsieg!", hofft TSV-Trainer Björn Bettermann auf den Befreiungsschlag.

Foto: mm

Sag's deinen Freunden:
Top 5 Nachrichten der Woche
Achtung! Ende der Seite!
Hier geht es zurück zum Seitenanfang.
zum Anfang