Unbenanntes Dokument

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Ich akzeptiere die Cookies von www.meine-fankurve.de
Donnerstag, 24. Januar 2019 06:58 Uhr

Damen-HKM: Knappes Aus für Boffzen im Viertelfinale nach Neunmeterschießen Damen-HKM: Knappes Aus für Boffzen im Viertelfinale nach Neunmeterschießen

Mannschaft 1: 1. FC Wunstorf

Bredenborn/Boffzen/Holzminden (red). Am Sonntag traten die FC Boffzen - Damen bei der Hallenkreismeisterschaft des Kreises Höxter in Bredenborn an. Gespielt wurde in drei Vorrundengruppen bei einer Spielzeit von je 10 Minuten.

Boffzen startete gegen den Kreisligisten SSV Würgassen in das Turnier. Nach einer konzentrierten Leistung konnte das erste Spiel verdient mit 6:0 gewonnen werden. Für die Tore sorgten Laura Neils, Lara Fredriksdotter und Marie Ahlf.

Im zweiten Spiel wartete der Kreisligist aus Steinheim. Auch hier konnte man nach einer starken Leistung als Sieger vom Platz gehen und gewann folgerichtig mit 3:0. Die Tore erzielten Nina Gill und Laura Neils. Durch den Erfolg sicherte sich der FC vorzeitig den Einzug ins Viertelfinale.

Das letzte Vorrundenspiel bestritt man gegen den Topfavoriten und Titelverteidiger - den Landesligisten SV Ottbergen/Bruchhausen. Hier knüpfte der FC an die gute Leistung aus den vorherigen Partien an und konnte den Favoriten ärgern. Am Ende setzte sich Ottbergen mit 3:1 durch. Den verdienten Ehrentreffer erzielte Laura Neils kurz vor Schluss. Boffzen zog somit als Tabellenzweiter ins Viertelfinale ein.

Im Viertelfinale wartete der Sieger der Gruppe A - der Bezirksligist SV Kollerbeck. In einer packenden Partie hatten beide Mannschaften Torchancen, die ausgelassen wurden. So ging es nach einem 0:0 in der regulären Spielzeit ins Neunmeterschießen. Nina Gill brachte den FC in Führung, danach zeigte sich Kollerbeck abgezockter und zog am Ende durch ein 2:1 ins Halbfinale ein. Boffzen schied somit aus.

Mit der gezeigten Leistung im gesamten Turnierverlauf konnten die FC Boffzen - Damen durchaus zufrieden sein. Spielerisch präsentiere man sich gut und mit einem Quäntchen mehr Glück wäre der Halbfinaleinzug auch möglich gewesen.

Auch der SV06 Holzminden hatte das Viertelfinale erreicht. Dort unterlag die Mannschaft von Rolf Willer Phönix Höxter mit 1:2.

Foto: FC 08 Boffzen

Sag's deinen Freunden:
Top 5 Nachrichten der Woche
Achtung! Ende der Seite!
Hier geht es zurück zum Seitenanfang.
zum Anfang

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Ich akzeptiere die Cookies von www.meine-fankurve.de