Unbenanntes Dokument

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Ich akzeptiere die Cookies von www.meine-fankurve.de
Donnerstag, 29. August 2019 06:55 Uhr

FC Boffzen – Damen starten mit Sieg, Unentschieden und Niederlage in die Saison FC Boffzen – Damen starten mit Sieg, Unentschieden und Niederlage in die Saison

Mannschaft 1: 1. FC Wunstorf

Boffzen (r). Das neuformierte Boffzer Team musste im Pokal eine 0:1-Niederlage beim SV Steinheim hinnehmen. In einer ausgeglichenen ersten Hälfte erzielte Steinheim in der 28. Minute das 1:0. Gut und gerne hätte es zur Halbzeitpause auch bereits 2:2 stehen können, doch beide Mannschaften ließen ihre Chancen liegen. In der zweiten Spielhälfte war Boffzen das spielbestimmende Team und erarbeitete sich einige gute Möglichkeiten, die jedoch zum Teil auch recht fahrlässig liegen gelassen wurden. Am Ende musste man sich dann mit der 0:1-Niederlage und dem damit verbundenen Ausscheiden aus dem Pokal arrangieren.

Am Samstagabend traf die 11er Mannschaft des FCs auf den VfR Borgentreich. Boffzen gab in der Schlussminute den Sieg noch aus der Hand und musste sich mit einem 3:3-Unentschieden begnügen. In der 19. Spielminute ging der Gastgeber aus Borgentreich mit 1:0 in Führung. Boffzen kam zunächst zu einigen Torchancen, welche jedoch nicht zwingend waren. Sophie Lutter-Kayser glich für den FC kurz vor dem Pausenpfiff aus. Boffzen startete wie die Feuerwehr in die zweite Hälfte und ging durch Laura Neils in der 48. Minute in Führung. Erneut war es Neils, die in der 52. Minute auf 1:3 erhöhte. Borgentreich schaffte zwei Minuten später den Anschlusstreffer. Boffzen ließ erneut einige Chancen liegen, was sich am Ende rächen sollte. In der 86. Minute fiel der Ausgleich zum 3:3. In der Schlussminute hatte Sophie Lutter-Kayser noch den Siegtreffer auf dem Fuß, doch sie verpasste am langen Pfosten knapp. So musste sich der FC hier mit einem Punkt benügen, obwohl deutlich mehr drin war.

Am Sonntag stand das Derby beim SV 06 Holzminden für die 9er Mannschaft des FCs an, welches Boffzen am Ende verdient mit 5:3 für sich entscheiden konnte. Boffzen hatte durch Vivian Fogheri die erste Chance, welche jedoch pariert werden konnte. Carina Manthey sorgte nach einem Alleingang für den SV 06 Holzminden für die erste Großchance, jedoch verzog sie ihren Abschluss deutlich. In der 22. Minute setzte sich Kea Wirth gegen mehrere Gegenspielerinnen durch und flankte in die Mitte auf Vivian Fogheri, welche per Kopfball zum 1:0 für den FC traf. Marie Ahlf hatte das 2:0 auf dem Fuß, doch ihr Schuss traf in der 27. Minute lediglich den Pfosten. Quasi aus dem Nichts erzielte der SV den Ausgleich kurz vor dem Pausenpfiff, als ein Ball durchrutschte und Judith Schlenke zum 1:1 traf.

Anfang der zweiten Hälfte war Boffzen etwas unsortiert, was Holzminden auszunutzen versuchte. Sara Schröder im Boffzer Tor parierte einmal in höchster Not und verhinderte einen Rückstand. Nach einer Ecke in der 63. Minute traf Maike Haack und brachte den SV in Führung. Im direkten Gegenzug setzte sich Finnja Mindermann stark über Außen durch und kam zum Abschluss. Der abgewehrte Ball sprang in die Mitte, wo Michelle Räker überlegt zum 2:2 abstaubte. In der 66. Minute sprintete Leonie Ludewig quer über das Spielfeld und passte in die Mitte, wo Finnja Mindermann zur Boffzer Führung traf. Vier Minuten später war es Vivian Fogheri, die mit einem Querpass Holzminden zu einem Eigentor zwang. In der 75. Minute traf Kea Wirth per herrlichem Weitschuss zum 5:2 für den FC. Holzminden verkürzte in der 89. Minute durch Judith Schlenke auf 5:3, was auch der Endstand war.

Am kommenden Sonntag ist doppelter Heimspieltag. Zunächst tritt um 11 Uhr die 9er Mannschaft der FC Boffzen - Damen gegen den SV Steinheim an. Um 13 Uhr folgt dann die 11er Mannschaft, die ihr Derby gegen den SV 06 Holzminden bestreitet.

Foto: FC 08 Boffzen

Sag's deinen Freunden:
Top 5 Nachrichten der Woche
Achtung! Ende der Seite!
Hier geht es zurück zum Seitenanfang.
zum Anfang

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Ich akzeptiere die Cookies von www.meine-fankurve.de