Cookie-Einstellungen

Wir verwenden Cookies, um Ihnen ein optimales Webseiten-Erlebnis zu bieten. Dazu zählen Cookies, die für den Betrieb der Seite und für die Steuerung unserer kommerziellen Unternehmensziele notwendig sind, sowie solche, die lediglich zu anonymen Statistikzwecken, für Komforteinstellungen oder zur Anzeige personalisierter Inhalte genutzt werden. Sie können selbst entscheiden, welche Kategorien Sie zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass auf Basis Ihrer Einstellungen womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.

Essenziell

Diese Cookies sind für den Betrieb der Seite unbedingt notwendig und ermöglichen beispielsweise sicherheitsrelevante Funktionalitäten.

Statistik

Um unser Angebot und unsere Webseite weiter zu verbessern, erfassen wir anonymisierte Daten für Statistiken und Analysen. Mithilfe dieser Cookies können wir beispielsweise die Besucherzahlen und den Effekt bestimmter Seiten unseres Web-Auftritts ermitteln und unsere Inhalte optimieren.

Komfort

Wir nutzen diese Cookies, um Ihnen die Bedienung der Seite zu erleichtern.

Unbenanntes Dokument
Samstag, 08. Januar 2022 13:28 Uhr

Neues Trainerduo bei den Damen des VfL Dielmissen Neues Trainerduo bei den Damen des VfL Dielmissen

Mannschaft 1: 1. FC Wunstorf
Kommerzielle Anzeige: Nein
Als Headline anzeigen: Nein
v.l.n.r.: Betreuer Alexander Mrowetz, Trainer Markus Knirsch und Trainer Pascal Severin

Dielmissen (mm). Die Damen des VfL Dielmissen waren ohne Trainer in die Saison 2021/2022 gestartet und konnten am zweiten Spieltag gegen den ESV Eintracht Hameln ihren ersten Saisonsieg einfahren (wir berichteten). Doch gegen Ende der Hinrunde hat sich an der Seitenlinie der 7er-Mannschaft etwas getan. Markus Knirsch und Pascal Severin bilden das neue Trainerduo an der Ithbörde und werden durch Alexander Mrowetz als Betreuer unterstützt.

Markus Knirsch war schon einmal Trainer einer Damenmannschaft beim VfL Dielmissen. Für Pascal Severin, der für den TSV Kirchbrak in der Kreisliga Holzminden spielt, ist es die erste Trainerstation. "Wir werden schon seit einiger Zeit von Markus Knirsch und Pascal Severin trainiert und haben unter ihnen bereits ein paar Spiele bestritten", freut sich Jasmin Lamsat, Sprecherin der Damenmannschaft des VfL Dielmissen, dass eine Lösung für die Trainerposition gefunden wurde. "Wir sind sehr zufrieden und haben uns in den Spielen gut geschlagen", blickt Lamsat auf die Hinrunde zurück, welche sie mit sieben Punkten auf dem siebten Rang der Kreisliga Hameln-Pyrmont/Holzminden/Schaumburg Staffel Süd abgeschlossen haben.

Foto: mm

 

Sag's deinen Freunden:
Top 5 Nachrichten der Woche
Achtung! Ende der Seite!
Hier geht es zurück zum Seitenanfang.
zum Anfang