Cookie-Einstellungen

Wir verwenden Cookies, um Ihnen ein optimales Webseiten-Erlebnis zu bieten. Dazu zählen Cookies, die für den Betrieb der Seite und für die Steuerung unserer kommerziellen Unternehmensziele notwendig sind, sowie solche, die lediglich zu anonymen Statistikzwecken, für Komforteinstellungen oder zur Anzeige personalisierter Inhalte genutzt werden. Sie können selbst entscheiden, welche Kategorien Sie zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass auf Basis Ihrer Einstellungen womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.

Essenziell

Diese Cookies sind für den Betrieb der Seite unbedingt notwendig und ermöglichen beispielsweise sicherheitsrelevante Funktionalitäten.

Statistik

Um unser Angebot und unsere Webseite weiter zu verbessern, erfassen wir anonymisierte Daten für Statistiken und Analysen. Mithilfe dieser Cookies können wir beispielsweise die Besucherzahlen und den Effekt bestimmter Seiten unseres Web-Auftritts ermitteln und unsere Inhalte optimieren.

Komfort

Wir nutzen diese Cookies, um Ihnen die Bedienung der Seite zu erleichtern.

Unbenanntes Dokument
Samstag, 06. Januar 2024 07:01 Uhr

Heinz-Dieter-Micheel-Cup: Boffzen und GoLüWa erreichen Endrunde - Delligsen und Wesertal mit Vorrundenaus Heinz-Dieter-Micheel-Cup: Boffzen und GoLüWa erreichen Endrunde - Delligsen und Wesertal mit Vorrundenaus

Mannschaft 1: 1. FC Wunstorf
Kommerzielle Anzeige: Nein
Als Headline anzeigen: Nein

Delligsen (mm). Der erste Turniertag des diesjährigen Heinz-Dieter-Micheel-Cup des Delligser SC ist zu Ende. Am gestrigen Freitagabend fand die Vorrunde des Damenturniers statt. Insgesamt 14 Mannschaften, darunter vier Teams aus dem Kreis Holzminden, spielten um die insgesamt acht Endrundentickets.

Bei diesem Turnier gab es den ersten Auftritt der neugegründeten Damenmannschaft der SG Wesertal, die sich in der Gruppe A mit einem Punkt, den sie gegen den Delligser SC eingefahren haben, wacker geschlagen hat. Für die Gastgeberinnen ist das Turnier ebenfalls beendet. Mit drei Unentschieden und einer Niederlage gegen den Gruppensieger TSV Föhrste schied die Delligser Damenmannschaft aus. Besser lief der erste Turniertag für den FC 08 Boffzen und die SG GoLüWa, die jeweils ungeschlagen als Gruppensieger die Endrunde erreicht haben (siehe Ergebnisse unten).

Das Damenturnier geht am Sonntag ab 12 Uhr weiter. In der Zwischenrundengruppe A werden sich der TSV Föhrste, den WTW Wallensen, der FC 08 Boffzen und die TSG Everode gegenüberstehen. Der SV Engelade/Bilderlahe, die SG GoLüWa, die SSV Elze und der ESV Eintracht Hameln treffen in der Zwischenrundengruppe B aufeinander. Das Finale wird gegen 15:16 Uhr erwartet.

ÜBERBLICK

Gruppe A

Ergebnisse der Kreisvertreter

Delligser SC - TSG Everode 1:1

SV Engelade/Bilderlahe - SG Wesertal 2:0

TSV Föhrste - Delligser SC 3:0

SG Wesertal - TSV Föhrste 0:4

Delligser SC - SV Engelade/Bilderlahe 0:0

SG Wesertal - Delligser SC 1:1

Tabelle

1. TSV Föhrste +10 Tore 12 Punkte

2. SV Engelade/Bilderlahe +1 Tor 5 Punkte

3. TSG Everode -1 Tor 5 Punkte

4. Delligser SC -3 Tore 3 Punkte

5. SG Wesertal -7 Tore 1 Punkt

Gruppe B

Ergebnisse des FC 08 Boffzen

FC 08 Boffzen - PSV Kreiensen 2:0

ESV Eintracht Hameln - FC 08 Boffzen 0:2

FC 08 Boffzen - SSV Elze 1:1

1. FC Sarstedt II - FC 08 Boffzen 0:2

Tabelle

1. FC 08 Boffzen +6 Tore 10 Punkte

2. SSV Elze +5 Tore 10 Punkte

3. ESV Eintracht Hameln -3 Tore 4 Punkte

4. PSV Kreiensen -3 Tore 3 Punkte

5. 1. FC Sarstedt II -5 Tore 1 Punkt

Gruppe C

Ergebnisse der SG GoLüWa

WTW Wallensen - SG GoLüWa 1:3

SG GoLüWa - SG Banteln/Deinsen 2:1

SG GoLüWa - SV Eime 1:0

Tabelle

1. SG GoLüWa +4 Tore

2. WTW Wallensen -2 Tore 3 Punkte

3. SV Eime -2 Tore 3 Punkte

4. SG Banteln/Deinsen -3 Tore 0 Punkte

Foto: mm

Sag's deinen Freunden:
Top 5 Nachrichten der Woche
Achtung! Ende der Seite!
Hier geht es zurück zum Seitenanfang.
zum Anfang