Werbung
Sonntag, 07. Oktober 2018 20:31 Uhr

Holzminden und Holenberg teilen sich die Punkte Holzminden und Holenberg teilen sich die Punkte

Mannschaft 1: 1. FC Wunstorf

Holenberg (mm). Der TSV Holenberg und der SV06 Holzminden trafen am heutigen Sonntagnachmittag im Holenberger Voglerstadion aufeinander. Holzminden kassierte früh eine rote Karte und konnte sich letztlich ein 1:1-Unentschieden erspielen. „Unterm Strich sind wir aufgrund des Spielverlaufs mit dem Punkt heute zufrieden“, blickte SV-Stürmer Andre Bröhland auf die Begegnung zurück.

Mats Lüttmann musste früh wegen einer geahndeten Tätlichkeit das Spielfeld verlassen, sodass die Gäste lange Zeit in Unterzahl agierten. Zur Halbzeitpause stand es noch 0:0, doch dies sollte sich wenige Augenblicke nach dem Wiederanpfiff ändern. Kevin Suchy brachte Holenberg in der 47. Spielminute mit 1:0 in Führung. Drei Minuten später traf Khalid Boukazou zum 1:1-Endstand.

„Das heute war das erwartet schwere Spiel. Der Gegner wollte uns früh unter Druck setzten. Früh haben wir eine rote Karte gegen uns bekommen, sodass wir eine lange Zeit in Unterzahl spielen mussten. Ein großes Lob an die Einstellung der Mannschaft. Wir haben die Zweikämpfe angenommen. Mit zehn Mann haben wir uns in der zweiten Halbzeit super Torchancen erspielt. Mit ein bisschen Glück hätten wir auch als Sieger vom Platz gehen können“, berichtete Bröhland weiter.

Foto: mm

Sag's deinen Freunden:
Werbung
Top 5 Nachrichten der Woche
Achtung! Ende der Seite!
Hier geht es zurück zum Seitenanfang.
zum Anfang

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Ich akzeptiere die Cookies von www.meine-fankurve.de