Unbenanntes Dokument

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Ich akzeptiere die Cookies von www.meine-fankurve.de
Dienstag, 26. November 2019 17:33 Uhr

eFootball-Kreismeisterschaft: Die Spielregeln eFootball-Kreismeisterschaft: Die Spielregeln

Mannschaft 1: 1. FC Wunstorf

Boffzen (mm). Nach dem Spielmodus und dem Spielplan für die eFootball-Kreismeisterschaft (hier), welche am kommenden Samstag (30. November) in der Boffzer Mehrzweckhalle stattfinden, stellen wir Euch nun die Spielregeln vor.

1 Teilnahmeberechtigung

Teilnahmeberechtigt sind nur Mitgliedsvereine des ausrichtenden Kreises des Niedersächsischen Fußballverbandes (NFV). Ein Team besteht immer aus zwei Spielern, wovon mindestens ein Spieler registriertes Mitglied im meldenden Verein und im Besitz eines aktiven NFV-Spielerpasses sein muss. Das Teilnehmeralter der Spieler ist auf Grund der Gewinnausschüttung auf mindestens 18 Jahre begrenzt. Es gilt das Geburtsdatum am Tag der Veranstaltung.

2 Turnierbestimmungen

Das Turnier wird in dem Spiel FIFA 20 auf der PlayStation 4 (PS4) im „2 gegen 2“-Anstoß-Modus durchgeführt. Der Wettbewerb wird offline ausgetragen. Die Mannschaften sind frei wählbar (außer Nationalmannschaften und „All-Star-Teams“). Die Halbzeitlänge beträgt bei jedem Spiel sechs Minuten.

2.1 Gruppenspiele

Der Sieger eines Spiels erhält drei Punkte, bei Unentschieden erhalten beide Mannschaften je einen Punkt. Besteht zwischen zwei oder mehr Mannschaften nach den Gruppenspielen Punktgleichheit, entscheidet

a) die Tordifferenz über die Platzierung. Ist auch diese gleich, entscheiden

b) die mehr erzielten Tore. Besteht auch dann noch Gleichheit, zählt

c) das im direkten Vergleich erzielte Ergebnis. Falls dann noch erforderlich, entscheidet

d) ein Entscheidungsspiel.

2.2 K.o.-Phase

Gibt es nach der regulären Spielzeit keinen Sieger, wird wird „Klassisch“ weitergespielt (Verlängerung & Elfmeterschießen). Sieger der K.o.-Phase ist der eFootball-Kreismeister 2019.

3. Einstellungen

Folgende Spieleinstellungen sind bei jedem Spiel zu verwenden:

3.1 Spieleinstellungen

• Halbzeitlänge: 6 Minuten

• Spielerattribute: Einzigartig oder 85 GES (Entscheidung noch offen)

• Schwierigkeitsgrad: Legende

• Kamera: Standard

• Geschwindigkeit: Normal

• Stadion: Frei wählbar

• Spielbedingungen: Individuell

• Saison: Sommer

• Tageszeit: 21.00 Uhr

• Wetter: Heiter

• Rasenmuster: Standard

• Platzabnutzung: Keine

• Geschwindigkeit: Normal

• Ball: Frei wählbar

• Schiedsrichter: Zufall

• Live-Form: Deaktiviert

3.2 Regeln

• Verletzungen: Aus

• Abseits: Ein

• Karten: Ein

• Handspiel: Aus 4.3 Visuell

• HUD: Namensleiste

• Zeit-/Spielstand-Anzeige: EIN

• Radar: 2D

• Netzspannung: Standard

3.3 Audio

• Kommentator: 0

• Stadionatmosphäre: 10

• Menü: 10

• Musik: 0

3.4 Benutzer/CPU Gameplay

• Alle Regler bleiben unverändert auf 50.

3.5 Steuerungseinstellungen

Die Controller-Einstellungen sind abhängig vom Spieler, außer Tactical Defending, das per Standard als Pflicht eingestellt sein muss. Pausen sind nur erlaubt, wenn der Ball ruht und das pausierende Team im Ballbesitz ist. Zeitspiel ist nicht erlaubt und wird sanktioniert.

4 Turnierleitung

Die Turnierleitung besteht aus zwei bis vier Personen, die gleichzeitig als Schiedsrichter fungieren. Die endgültigen Entscheidungen, die nicht in diesen Bestimmungen vorgesehen sind, fallen in den Entscheidungsbereich der Turnierleitung. Die Anordnungen der Turnierleitung sind für alle Beteiligten verbindlich. Eine Protest- oder Einspruchsmöglichkeit besteht weder gegen Entscheidungen der Court-Verantwortlichen noch gegen solche der Turnierleitung. Die Turnierleitung ist mit zwei Personen beschlussfähig.

5 Disqualifikationen

Disqualifikationen können von der Turnierleitung ausgesprochen werden, wenn einer der folgenden Punkte aus Sicht der Turnierleitung zutrifft:

• Gewalt gegenüber anderen Personen

• Androhung von Gewalt gegenüber anderen Personen

• Beschädigung des technischen Equipments

• Konsum von Drogen

• Übermäßiger Alkoholgenuss

• Rauchen innerhalb der Räumlichkeiten

• Zeitspiel während des Spiels

Partien, die aufgrund einer Disqualifizierung eines Teams nicht zur Austragung kommen, werden mit 3:0-Toren gewertet.

6 Ausstattung/Ausrüstung

Es wird ausschließlich auf der Konsole PlayStation 4 (PS4) der Marke Sony gespielt. Der NFV stellt die gesamte Ausrüstung. Den Teilnehmern ist es aber gestattet, eigene Controlle mitzubringen und mit diesen zu spielen. Ergänzend sind die Teilnehmer verpflichtet, in einheitlichen Trikots ihres meldenden Vereins zu spielen.

7 Sonstiges

Das Ergebnis einer gespielten Partie ist im Anschluss unverzüglich der Turnierleitung zu melden. Sollte eine Partie aus technischen Gründen abgebrochen werden, wird sie mit identischen Mannschaften neu gestartet. Die Turnierleitung ist umgehend zu informieren. Das Turnier ist kein Teil der EA Sports Global Series und wird nicht von Electronic Arts Inc. oder deren Partner gesponsert oder unterstützt.

Collage: red

Sag's deinen Freunden:
Top 5 Nachrichten der Woche
Achtung! Ende der Seite!
Hier geht es zurück zum Seitenanfang.
zum Anfang

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Ich akzeptiere die Cookies von www.meine-fankurve.de