Unbenanntes Dokument

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Ich akzeptiere die Cookies von www.meine-fankurve.de
Mittwoch, 22. April 2020 10:55 Uhr

"Szenario Saisonabbruch": Die Auswirkungen der Quotientenregel im Herrenbereich "Szenario Saisonabbruch": Die Auswirkungen der Quotientenregel im Herrenbereich

Mannschaft 1: 1. FC Wunstorf

Kreis Holzminden (mm). Bis um 20 Uhr des heutigen Mittwoch können die Vereine im NFV-Kreis Holzminden noch ihre Stimme abgeben. So können die Kreisvereine für oder gegen die geplante Spielbetriebsunterbrechung und anschließende Fortsetzung der Saison 2019/2020 zwischen dem 15. August und dem 01. September stimmen. Vielerorts wird auch von einer Annullierung der Saison oder einem Abbruch der Spielzeit mit einer Wertung der Hinrundentabelle oder unter der Anwendung der Quotientenregel mit Aufsteigern, aber ohne Absteiger (wie beim Handball) gesprochen.

Demnächst soll der NFV-Verbandsvorstand, bestehend aus dem NFV-Präsidium und den Vorsitzenden der 33 NFV-Kreise, auf Basis der Meinungsbilder in den Kreisen einen finalen Beschluss fassen. Ein positives Feedback hat der Vorreiter in Sachen der geplanten Saisonverlängerung, der Bayrische Fußball-Verband (BFV), von den bayrischen Mitgliedervereinen bekommen. Eine klare Zwei-Drittel-Zustimmung hat der Verband für ihren Vorschlag der Saisonverlängerung bekommen. Hier wird eine endgültige Entscheidung des Verbands am heutigen Mittwoch erwartet.

Anders sieht es hingegen in Brandenburg beim Fußball-Landesverband Brandenburg (FLB) und in Nordrhein-Westfalen beim Fußball- und Leichtathletik-Verband Westfalen (FLVW) aus! In Brandenburg stimmten rund 60 % gegen eine Verlängerung der Spielzeit, sodass der FLB-Präsident bekannt gab, dass sie sich nicht über dieses Votum hinaussetzen und somit die Saison nicht verlängern werden. In NRW waren 88,4 % der an der Umfrage teilnehmenden Vereine für einen Saisonabbruch, sodass die Saison im Kreis Höxter-Warburg aller Voraussicht nach nicht fortgeführt werden wird. Hier steht eine finale Entscheidung aber auch noch aus!

Wir sind gespannt, wie das Votum in unserem Kreis und niedersachsenweit ausfallen wird. Das Szenario "Spielabbruch" wird vom NFV zwar nicht angestrebt, aber dennoch haben wir uns mal mit einem möglichen Abbruch und der Wertung durch die Quotientenregel auseinandergesetzt. Diese kam unter anderem nach dem Saisonabbruch beim Handball zur Anwendung - zuletzt gestern in der Handball-Bundesliga. So würde in unserem Fall der jeweilige Tabellenführer aufsteigen und keine Mannschaft absteigen. Seht selbst, welche Auswirkungen die Methode auf die Tabellenstände unserer Herrenteams in den jeweiligen Ligen hätte.

ANWENDUNG: QUOTIENTENREGEL analog der Handball-Bundesliga

Die Berechnung erfolgt dann so, dass die Punkte aus der herangezogenen Abbruchtabelle (i.d.F. Stand jetzt) dividiert durch die Anzahl absolvierter Spiele und anschließend mit 100 multipliziert werden. Somit ist beim Fußball mit der 3 Punkte-Regel ein maximaler Quotient von 300 zu erreichen. Bei einem gleichen Punktquotient zählt der direkte Vergleich.

Kreisliga Holzminden

Platz (Q)

Mannschaft

Spiele

Punkte

Platz (T)

Quotient

1

TSV Holenberg

12

33

1

275

2

TSV Lenne

12

32

2

267

3

TSV Kirchbrak

11

22

3

200

4

SV06 Holzminden

12

20

4

167

5

MTV Bevern

11

17

8

155

6

FC 08 Boffzen

13

20

5

154

7

SCM Bodenwerder

12

18

7

150

8

VfL Dielmissen

14

19

6

136

9

MTV Fürstenberg

13

17

9

131

10

MTSV Eschershausen

12

15

10

125

11

VfR Hehlen

11

7

11

64

12

TSV Kaierde

11

3

12

27

13

SV Rühle

12

2

13

17

Bezirksliga Hannover Staffel IV

Platz (Q)

Mannschaft

Spiele

Punkte

Platz (T)

Quotient

1

1.FC Sarstedt

16

46

1

288

2

SC Harsum

18

44

2

244

3

SV Newroz Hildesheim

16

36

3

225

4

SV Einum

16

28

6

175

5

SV BW Neuhof

19

33

4

174

6

Koldinger SV

17

28

5

165

7

SV Arnum

17

26

7

153

8

FC Ambergau-Volkersheim

17

23

9

135

9

SV Bavenstedt II

17

23

10

135

10

MTV Almstedt

18

24

8

133

11

TuSpo Schliekum

18

19

11

106

12

VfR Ochtersum

17

17

12

100

13

TuSpo Grünenplan

17

14

13

82

14

SV Alfeld

17

11

15

65

15

TuS Hasede

17

11

16

65

16

FC Stadtoldendorf

19

12

14

63

1. Kreisklasse Staffel A Holzminden

Platz (Q)

Mannschaft

Spiele

Punkte

Platz (T)

Quotient

1

SG Wesertal

12

32

1

267

2

FC Hohe/Brökeln

11

26

2

236

3

TSV Ottenstein

10

23

4

230

4

TSV Kemnade

12

25

3

208

5

SG Ammensen II

12

22

5

183

6

SCM Bodenwerder II

11

15

6

136

7

SG Eschers./Dielm. II

11

13

7

118

8

Delligser SC

12

12

8

100

9

VfR Hehlen II

11

10

9

91

10

TSV Kirchbrak II

11

3

10

27

11

TSV Kaierde II

11

0

11

0

1. Kreisklasse Staffel B Holzminden

Platz (Q)

Mannschaft

Spiele

Punkte

Platz (T)

Quotient

1

SG Lenne/ Wangelnstedt II

11

29

1

264

2

SV06 Holzminden II

10

23

4

230

3 FC Stadtoldendorf II

10

22

2

220

4

TSV Holenberg II

11

23

3

209

5

VfB Negenborn

10

14

5

140

6

SG GoLüWa/Bev. II

11

10

6

91

7

SG Boff./Fürstenb. II

11

10

7

91

8

VfR Deensen

10

8

8

80

9

TSV Arholzen

11

7

9

64

10

MTV Derental

10

3

10

30

Hinweis: Die SG Heinade/Mackensen II hat ihre Mannschaft vom Spielbetrieb abgemeldet. Die Duelle mit der Spielgemeinschaft sind nicht in der Wertung enthalten.

Foto: mm

 

Sag's deinen Freunden:
Top 5 Nachrichten der Woche
Achtung! Ende der Seite!
Hier geht es zurück zum Seitenanfang.
zum Anfang

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Ich akzeptiere die Cookies von www.meine-fankurve.de