Cookie-Einstellungen

Wir verwenden Cookies, um Ihnen ein optimales Webseiten-Erlebnis zu bieten. Dazu zählen Cookies, die für den Betrieb der Seite und für die Steuerung unserer kommerziellen Unternehmensziele notwendig sind, sowie solche, die lediglich zu anonymen Statistikzwecken, für Komforteinstellungen oder zur Anzeige personalisierter Inhalte genutzt werden. Sie können selbst entscheiden, welche Kategorien Sie zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass auf Basis Ihrer Einstellungen womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.

Essenziell

Diese Cookies sind für den Betrieb der Seite unbedingt notwendig und ermöglichen beispielsweise sicherheitsrelevante Funktionalitäten.

Statistik

Um unser Angebot und unsere Webseite weiter zu verbessern, erfassen wir anonymisierte Daten für Statistiken und Analysen. Mithilfe dieser Cookies können wir beispielsweise die Besucherzahlen und den Effekt bestimmter Seiten unseres Web-Auftritts ermitteln und unsere Inhalte optimieren.

Komfort

Wir nutzen diese Cookies, um Ihnen die Bedienung der Seite zu erleichtern.

Unbenanntes Dokument
Samstag, 03. Oktober 2020 11:52 Uhr

Michael Lotze hört in Eschershausen auf - Leidner und Müller übernehmen Michael Lotze hört in Eschershausen auf - Leidner und Müller übernehmen

Mannschaft 1: 1. FC Wunstorf

Eschershausen (mm). Nach drei gespielten Saisonspielen hört Michael Lotze als Trainer beim Kreisligisten MTSV Eschershausen auf. "Meine berufliche Situation lässt leider kein regelmäßiges Training unter der Woche zu. Da sich dies auch in den nächsten Wochen und Monaten nicht ändern wird, habe ich in offenen Gesprächen mit den Verantwortlichen das Niederlegen des Traineramtes angeboten", berichtete der scheidende Trainer Michael Lotze selbst, welcher zur Spielzeit 2019/2020 die Raabestädter übernommen hatte.

"Wir haben uns gestern Abend im beidseitigen Einvernehmen getrennt. Wir sind Michael dankbar, dass er uns insbesondere dabei geholfen hat, die eigenen A-Jugendlichen an den Herrenbereich heranzuführen. Wir hätten gern mit ihm weitergemacht, dies war durch seinen Arbeitswechsel aber leider nicht mehr möglich. Wir gehen im Guten auseinander", kommentierte MTSV-Fußballabteilungsleiter Andreas Pohsner die Entscheidung.

Bis zur Winterpause werden mit Kapitän Alexander Leidner und C-Lizenz-Inhaber Michael Müller zwei gestandene Spieler das Training in der Raabestadt leiten und die Mannschaft auf die Spiele vorbereiten. "Die beiden haben bereits in den vergangenen Wochen immer mal wieder das Training geleitet. Die Trainingseinheiten sind bei der Mannschaft gut angekommen. Wir sind dankbar, dass sie sich zur Verfügung stellen und ihre Erfahrungen insbesondere an die jungen Spieler weitergeben wollen", berichtete Pohsner weiter.

Selbstverständlich werden Leidner und Müller auch weiterhin als Spieler auf dem Spielfeld stehen. Unterstützt wird das Duo durch den früheren Herren- und Jugendtrainer Carsten Lubina, der die Aufgabe des Betreuers übernimmt.

Foto: mm

Sag's deinen Freunden:
Top 5 Nachrichten der Woche
Achtung! Ende der Seite!
Hier geht es zurück zum Seitenanfang.
zum Anfang