Cookie-Einstellungen

Wir verwenden Cookies, um Ihnen ein optimales Webseiten-Erlebnis zu bieten. Dazu zählen Cookies, die für den Betrieb der Seite und für die Steuerung unserer kommerziellen Unternehmensziele notwendig sind, sowie solche, die lediglich zu anonymen Statistikzwecken, für Komforteinstellungen oder zur Anzeige personalisierter Inhalte genutzt werden. Sie können selbst entscheiden, welche Kategorien Sie zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass auf Basis Ihrer Einstellungen womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.

Essenziell

Diese Cookies sind für den Betrieb der Seite unbedingt notwendig und ermöglichen beispielsweise sicherheitsrelevante Funktionalitäten.

Statistik

Um unser Angebot und unsere Webseite weiter zu verbessern, erfassen wir anonymisierte Daten für Statistiken und Analysen. Mithilfe dieser Cookies können wir beispielsweise die Besucherzahlen und den Effekt bestimmter Seiten unseres Web-Auftritts ermitteln und unsere Inhalte optimieren.

Komfort

Wir nutzen diese Cookies, um Ihnen die Bedienung der Seite zu erleichtern.

Unbenanntes Dokument
Mittwoch, 09. Juni 2021 15:44 Uhr

Ab Freitag: Auch im Landkreis Holzminden keine Testpflicht mehr beim Fußball Ab Freitag: Auch im Landkreis Holzminden keine Testpflicht mehr beim Fußball

Mannschaft 1: 1. FC Wunstorf

Kreis Holzminden (mm). Die nächste erfreuliche Nachricht darf nun auch im Landkreis Holzminden verkündet werden. Seit dem 04.06.2021 wird im Landkreis Holzminden die 7-Tage-Inzidenz von 35 unterschritten, sodass die für die nächsten Lockerungsschritte notwendigen 5 Werktage geschafft sind. Der Landkreis Holzminden hat am heutigen Mittwoch mit einer Allgemeinverfügung die Unterschreitung der 7-Tage-Inzidenz von 35 festgestellt, sodass ab dem kommenden Freitag, den 11. Juni die Stufe 1 des Stufenplans aus der Coronaverordnung gilt.

Was ist ab Freitag erlaubt?

Fußball unter freiem Himmel ist im Verein unabhängig vom Alter unter Einhaltung eines Hygienekonzeptes zulässig. Duschen und Umkleideräume dürfen wieder geöffnet werden.

Es können Mannschaften von Vereinen unter Einhaltung eines Hygienekonzeptes wieder gegeneinander zu Freundschaftsspielen antreten. Eine Beschränkung an die Gruppengröße bei Trainings und Freundschaftsspielen gibt es nicht. Außerdem entfällt die Testpflicht für Trainer*innen und Übungsleiter*innen sowie für die Erwachsenen.

Die Zuschauerzahl bei Freundschaftsspielen ist auf maximal 500 Personen beschränkt. Zuschauer müssen einen Mund-Nasen-Schutz tragen, am Sitzplatz dürfen sie ihn abnehmen.

Sag's deinen Freunden:
Top 5 Nachrichten der Woche
Achtung! Ende der Seite!
Hier geht es zurück zum Seitenanfang.
zum Anfang