Cookie-Einstellungen

Wir verwenden Cookies, um Ihnen ein optimales Webseiten-Erlebnis zu bieten. Dazu zählen Cookies, die für den Betrieb der Seite und für die Steuerung unserer kommerziellen Unternehmensziele notwendig sind, sowie solche, die lediglich zu anonymen Statistikzwecken, für Komforteinstellungen oder zur Anzeige personalisierter Inhalte genutzt werden. Sie können selbst entscheiden, welche Kategorien Sie zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass auf Basis Ihrer Einstellungen womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.

Essenziell

Diese Cookies sind für den Betrieb der Seite unbedingt notwendig und ermöglichen beispielsweise sicherheitsrelevante Funktionalitäten.

Statistik

Um unser Angebot und unsere Webseite weiter zu verbessern, erfassen wir anonymisierte Daten für Statistiken und Analysen. Mithilfe dieser Cookies können wir beispielsweise die Besucherzahlen und den Effekt bestimmter Seiten unseres Web-Auftritts ermitteln und unsere Inhalte optimieren.

Komfort

Wir nutzen diese Cookies, um Ihnen die Bedienung der Seite zu erleichtern.

Unbenanntes Dokument
Mittwoch, 24. November 2021 22:28 Uhr

Alle Posten sind besetzt: August Borchers bleibt Kreisvorsitzender Alle Posten sind besetzt: August Borchers bleibt Kreisvorsitzender

Mannschaft 1: 1. FC Wunstorf
v.l.n.r.: August Borchers, Michael Wiedwald, Siegfried Kaiser, Günter Schreiber, Michael Lotze und Rolf Gans

Holzminden (mm). Beim heutigen Kreisfussballtag, welcher unter Anwendung der 2G-Regel im Holzmindener Altendorfer Hof stattgefunden hat, standen die Neuwahlen für die kommenden drei Spielzeiten auf dem Zettel. Hierzu wurde der Vorstand, die Ausschüsse und das Rechtsorgan vom gewählten Versammmlungsleiter, NFV-Präsident Günter Distelrath, entlastet.

Günter Distelrath schlug August Borchers zur Wahl des Kreisvorsitzenden vor. Borchers trat zur Wiederwahl an und wurde einstimmig zum Kreisvorsitzenden gewählt. In einer Blockwahl wurden Rolf Gans (stellvertretender Kreisvorsitzender), Fritz Ohm (Schriftführer) und Manfred Tophinke (Schatzmeister, Referent für Mädchenfußball und Ehrenamtsbeauftrager) einstimmig wiedergewählt. Somit bleibt der geschäftsführende Vorstand unverändert.

Während Schiedsrichterausschussvorsitzender Sebastian Müller und Referent für Öffentlichkeitsarbeit Michael Müller sich zur Wiederwahl stellten und sich über einstimmiges Votum freuen durften, kam es im Spielausschuss, im Ausschuss für Qualifizierung und im Jugendausschuss sowie beim Rechtsorgan Sportgericht zu Veränderungen. Neue Spielausschussvorsitzende ist Melanie Klowat. Sie ersetzt den langjährigen Vorsitzenden Michael Wiedwald. Und auch Günter Schreiber schied als Staffelleiter aus - dieses Amt hat nun Chris Müller-Ostermann inne. Achim Helm beerbt Siegfried Kaiser als Sportgerichtsvorsitzender, sodass dieses Amt im Südkreis bleibt. Der 19-jährige Kevin Walter, welcher seit guten drei Jahren einer der Kreisauswahltrainer des NFV-Kreis Holzminden ist, wurde zum Nachfolger von Michael Lotze gewählt und ist damit Vorsitzender des Ausschusses für Qualifizierung.

Andreas Turrey, der beim Kreisjugendfussballtag als Nachfolger für Rolf Gans zum Kreisjuniorenausschussvorsitzenden gewählt wurde, durfte sich über eine Bestätigung in seinem Amt freuen.

Die Ausschüsse lassen sich wie folgt darstellen:

Spielausschuss NFV - Kreisverband Holzminden

Vorsitzender: Melanie Klowat

Beisitzer: Frank Nolde, Jens Bruchhäuser, Chris Müller-Ostermann

Juniorenausschuss NFV - Kreis Holzminden

Vorsitzender: Andreas Turrey

Beisitzer: Stefan Reichwald, Dirk Schünemann, Jens-Uwe Meyer

Referent für Schulfußball: Günter Schaper

Schiedsrichterausschuss NFV - Kreis Holzminden

Vorsitzender: Sebastian Müller

Schiedsrichter-Lehrwart: Marian Kempf

Beisitzer: Klaus Dröge, Ali Iskender, Marc Dühring, Timm Goldschmidt, Jonas Schünemann

Ausschuss für Qualifizierung - Kreisverband Holzminden

Vorsitzender: Kevin Walter

Kreistrainer: Markus Verwohlt, Werner Brennecke, Marco Jung

Kreistrainer Mädchenfußball: Jörg Schmidt

Kreissportgericht NFV - Kreisverband Holzminden

Vorsitzender: Achim Helm

Beisitzer: Wolfgang Jacob, Detlef Rau, Jens Winnefeld, Axel Wistuba

Als Kassenprüfer schied Tobias Fischer (SV Frischauf Rühle) aus, sodass ein Platz neben Holger Klages (MTV Derental) und Jan Tiesemann (TuSpo Grünenplan) neubesetzt werden musste. Hier wurde Heiko Dehn (TSV Ottenstein) vorgeschlagen, welcher zugleich als auch einstimmig zum Kassenprüfer gewählt wurde.

Zudem wurde der Ort für den nächsten Kreisfussballtag gewählt. Der Kreisfussballtag 2024 wird in Ottenstein stattfinden.

Foto: mm

Sag's deinen Freunden:
Top 5 Nachrichten der Woche
Achtung! Ende der Seite!
Hier geht es zurück zum Seitenanfang.
zum Anfang