Cookie-Einstellungen

Wir verwenden Cookies, um Ihnen ein optimales Webseiten-Erlebnis zu bieten. Dazu zählen Cookies, die für den Betrieb der Seite und für die Steuerung unserer kommerziellen Unternehmensziele notwendig sind, sowie solche, die lediglich zu anonymen Statistikzwecken, für Komforteinstellungen oder zur Anzeige personalisierter Inhalte genutzt werden. Sie können selbst entscheiden, welche Kategorien Sie zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass auf Basis Ihrer Einstellungen womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.

Essenziell

Diese Cookies sind für den Betrieb der Seite unbedingt notwendig und ermöglichen beispielsweise sicherheitsrelevante Funktionalitäten.

Statistik

Um unser Angebot und unsere Webseite weiter zu verbessern, erfassen wir anonymisierte Daten für Statistiken und Analysen. Mithilfe dieser Cookies können wir beispielsweise die Besucherzahlen und den Effekt bestimmter Seiten unseres Web-Auftritts ermitteln und unsere Inhalte optimieren.

Komfort

Wir nutzen diese Cookies, um Ihnen die Bedienung der Seite zu erleichtern.

Unbenanntes Dokument
Sonntag, 05. Dezember 2021 12:47 Uhr

TSV Kirchbrak geht ab Sommer neue Wege TSV Kirchbrak geht ab Sommer neue Wege

Mannschaft 1: 1. FC Wunstorf

Kirchbrak (r). Nach intensiven Gesprächen zum Hinrundenende sind sich der TSV und Steffen Niemeyer einig: Sie werden ab Sommer getrennte Wege gehen. „Steffen hat unsere Herren fußballerisch sehr bereichert und vorangebracht, wofür wir ihm sehr dankbar sind. Dennoch haben wir uns im beidseitigen Einvernehmen dazu entschieden, den Vertrag nicht über den Sommer 2022 hinaus zu verlängern", verkündet Fußball-Spartenleiter Nils Meier.

„Der TSV ist ein sehr gut aufgestellter und organisierter Verein, bei dem ich mich sehr wohl gefühlt habe und immer noch wohlfühle. Dennoch kommt mir die Entscheidung des Vorstandes entgegen, da ich momentan beruflich sehr eingespannt bin und selbst nicht sicher war, wie viel Zeit mir im Sommer für das Traineramt bleibt", ergänzt Niemeyer.

Ein Nachfolger steht zum jetzigen Zeitpunkt aber noch nicht fest. „Wir haben uns dazu entschieden, frühzeitig für klare Verhältnisse zu sorgen, um die kommenden Monate intensiv dafür nutzen zu können, einen neuen Trainer für die 1. Herren des TSV Kirchbraks zu finden“, berichtet Meier abschließend.

Foto: mm

Sag's deinen Freunden:
Top 5 Nachrichten der Woche
Achtung! Ende der Seite!
Hier geht es zurück zum Seitenanfang.
zum Anfang