Cookie-Einstellungen

Wir verwenden Cookies, um Ihnen ein optimales Webseiten-Erlebnis zu bieten. Dazu zählen Cookies, die für den Betrieb der Seite und für die Steuerung unserer kommerziellen Unternehmensziele notwendig sind, sowie solche, die lediglich zu anonymen Statistikzwecken, für Komforteinstellungen oder zur Anzeige personalisierter Inhalte genutzt werden. Sie können selbst entscheiden, welche Kategorien Sie zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass auf Basis Ihrer Einstellungen womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.

Essenziell

Diese Cookies sind für den Betrieb der Seite unbedingt notwendig und ermöglichen beispielsweise sicherheitsrelevante Funktionalitäten.

Statistik

Um unser Angebot und unsere Webseite weiter zu verbessern, erfassen wir anonymisierte Daten für Statistiken und Analysen. Mithilfe dieser Cookies können wir beispielsweise die Besucherzahlen und den Effekt bestimmter Seiten unseres Web-Auftritts ermitteln und unsere Inhalte optimieren.

Komfort

Wir nutzen diese Cookies, um Ihnen die Bedienung der Seite zu erleichtern.

Unbenanntes Dokument
Sonntag, 19. März 2023 19:55 Uhr

Bodenwerder gewinnt gegen Holzmindener Bezirksligareserve Bodenwerder gewinnt gegen Holzmindener Bezirksligareserve

Mannschaft 1: 1. FC Wunstorf
Kommerzielle Anzeige: Nein
Als Headline anzeigen: Nein

Holzminden (mm). Auf dem Holzmindener Kunstrasenplatz fand am heutigen Sonntagmittag das Kreisligaspiel zwischen dem SV06 Holzminden II und dem SCM Bodenwerder statt. Nach 90 Minuten setzten sich die Münchhausenstädter mit 1:6 (1:3) durch und bauen dadurch ihr Punktekonto auf 32 aus.

„Wir haben gut angefangen, aber haben dann durch einen Pressschlag ein unglückliches Tor kassiert“, blickte SV-Trainer Emmet Bero auf das 0:1, welches Milad Masudi in der fünften Minute erzielt hatte. Durch ein gut herausgespieltes Tor durch Serhat Özgen fiel in der 18. Spielminute das 1:1. „Wir hatten eigentlich alles im Griff. Doch dann haben wir unerklärlich Bodenwerder zum Tore schießen eingeladen. Das war viel zu einfach. Bodenwerder musste für den Sieg nicht viel tun“, ärgerte sich Bero über die Leistung seiner Mannschaft. So konnten noch vor der Pause Sascha Maaß (26.) und Milad Masudi (38.) den Spielstand auf 1:3 stellen. Dank eines Doppelpack von Dario Winter (58./77.) und einem Tor von Pascal Severin (80.) endete die Begegnung mit 1:6.

„Wir haben eine gute Leistung auf den Platz gebracht, wobei noch nicht alles geklappt hat. Durch eine Unachtsamkeit haben wir das 1:1 bekommen und haben danach das Zepter in die Hand genommen. Der Sieg geht auch in der Höhe in Ordnung“, freute sich SCM-Trainer Alessandro Startari, der Doppeltorschützen Milad Masudi ein Sonderlob aussprach. „Glückwunsch nach Bodenwerder. Ihr Sieg ist aber insgesamt um drei Tore zu hoch ausgefallen. Ich hoffe, dass durch den Derbysieg der ersten Mannschaft auch wieder mehr Motivation in die Mannschaft kommt“, so Bero abschließend.

Foto: mm

Sag's deinen Freunden:
Top 5 Nachrichten der Woche
Achtung! Ende der Seite!
Hier geht es zurück zum Seitenanfang.
zum Anfang