Unbenanntes Dokument

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Ich akzeptiere die Cookies von www.meine-fankurve.de
Donnerstag, 03. Oktober 2019 20:20 Uhr

FC Stadtoldendorf II erreicht das Viertelfinale FC Stadtoldendorf II erreicht das Viertelfinale

Mannschaft 1: 1. FC Wunstorf

Grünenplan (mm). Im Duell beider Bezirksligareserven standen sich am heutigen Donnerstagabend die SG Ammensen/Grünenplan II und der FC Stadtoldendorf II gegenüber. Die leicht favorisiert in die Begegnung gegangenen Homburgstädter konnten sich nach 90 Minuten mit 1:3 durchsetzen und somit das Ticket für das Viertelfinale des Allersheimer Kreispokals lösen.

"Leider konnten wir personell nicht aus dem Vollen schöpfen. Mit gerade einmal 13 Spielern reisten wir an. Erkan Yasar feierte sein Comeback", blickte FC-Kapitän Roman Linnenberg auf die personelle Situation der Gäste. "In der ersten halben Stunde hatten wir das Spiel vollkommen im Griff. Der Ball lief gut durch die eigenen Reihen, aber die Torchancen wurden nicht konsequent ausgespielt. Grünenplan kam dann besser ins Spiel", schaute Linnenberg auf die torlose erste Halbzeit zurück

Die Homburgstädter erwischten zu Beginn der zweiten Hälfte einen guten Start. Nach einem langen Pass von Erkan Yasar ließ sich Kevin Bisset nicht zweimal bitten und schob den Ball in der 47. Spielminute zum 0:1 ins Tor. Nach einem Ballverlust im Mittelfeld war es Julian Sukopp, der das Tor zum 1:1-Ausgleich für die Spielgemeinschaft erzielt hat.

"Danach brauchten wir wieder ein paar Minuten, um uns wieder zu sortieren", skizzierte Linnenberg. Die passende Antwort sollte zehn Minuten später folgen. Özgur Tuzun schoss den Ball aus 16 Metern zum 1:2 in den Winkel. Den Deckel machte drei Minuten später Kevin Bisset per Freistoß drauf. "Wir können mit dem Sieg zufrieden sein. Wie sagt man so schön, ein Pferd springt nicht höher als es muss, aber wir müssen, wenn wir am Sonntag gegen Lenne etwas mitnehmen wollen, noch ein paar Schippen drauflegen", resümierte Linnenberg.

Foto: mm

Sag's deinen Freunden:
Top 5 Nachrichten der Woche
Achtung! Ende der Seite!
Hier geht es zurück zum Seitenanfang.
zum Anfang

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Ich akzeptiere die Cookies von www.meine-fankurve.de