Unbenanntes Dokument

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Ich akzeptiere die Cookies von www.meine-fankurve.de
Montag, 09. September 2019 06:54 Uhr

C-Junioren Bezirksliga: Hoher Sieg für SV06 Holzminden C-Junioren Bezirksliga: Hoher Sieg für SV06 Holzminden

Mannschaft 1: 1. FC Wunstorf

Holzminden (r). Einen weiteren hohen Heimsieg fuhren die C-Junioren des SV06 Holzminden am vergangenen Wochenende ein. Mit 9:1 wurde der Tabellenletzte vom SC Rinteln auf die Heimreise geschickt. Dennoch konnte das Trainerduo Daniel Gregorovits und Noah Buske nicht zufrieden sein, denn trotz deutlicher spielerischer und technischer Überlegenheit gelang es Holzminden über weite Strecken und insbesondere in der ersten Halbzeit nicht, den Gegner zu dominieren und früh für klare Verhältnisse zu sorgen.

Holzminden führte zwar schnell durch zwei Tore von Jonas Bamfo, das zweite per Foulelfmeter nach Foulspiel an Maarten Ebert, musste aber bereits in der zwölften Spielminute den Anschlusstreffer zum 2:1 hinnehmen. Das Spiel plätscherte dann ohne große Highlights dahin, bis endlich Justus Meyer den beruhigenden Halbzeitstand von 3:1 erzielen konnte.

Mit Beginn der zweiten Halbzeit gelang es dann Holzminden, das Spiel vollständig in die Hälfte der Gäste zu verlagern. Folgerichtig erzielte dann auch Jonas Bamfo in der 42. Minute das 4:1, diesmal per Elfmeter nach Foul an Justus Meyer. Damit war die Gegenwehr bei Rinteln gebrochen und der Gast beging einige Frustfouls und dezimierte sich selbst. Bis zum Ende musste der umsichtige Schiedsrichter Chris Müller zwei Gelbe Karten, zwei Zeitstrafen und zwei Rote Karten gegen Rinteln verhängen.

Der SV06 konnte nun fast ohne merkbare Gegenwehr kombinieren und kam insbesondere über die rechte Seite immer wieder bis zur Grundlinie durch. So konnten sich noch Kai Emil Lüttmann (47. und 65. Minute) und Janik Meyer (52. und 68. Minute) jeweils doppelt sowie Jonah Brüning (67. Minute) in die Torschützenliste eintragen. Holzminden ist jetzt Tabellendritter mit sechs Punkten aus drei Spielen und einem Torverhältnis von 17:2 Toren.

Am kommenden Samstag ist das Team um 13 Uhr zu Gast bei der JSG Klein Berkel, die mit 0 Punkten und 0:22 Toren den vorletzten Tabellenplatz einnimmt. Ein weiterer deutlicher Sieg ist hier Pflicht.

Justus Repschlaeger - Julian Just, Jonathan Just (34. Janik Meyer), Kai Emil Lüttmann - Max Bartsch, Justus Meyer, Maximilian Justus, Jonah Brüning (35. Ilhan Murgia) - Maarten Ebert (56. Mehmet Barlak), Jonas Bamfo, Joel Bamfo (22. Louis Ruthe)

Fotos: SV06 Holzminden

Sag's deinen Freunden:
Top 5 Nachrichten der Woche
Achtung! Ende der Seite!
Hier geht es zurück zum Seitenanfang.
zum Anfang

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Ich akzeptiere die Cookies von www.meine-fankurve.de