Cookie-Einstellungen

Wir verwenden Cookies, um Ihnen ein optimales Webseiten-Erlebnis zu bieten. Dazu zählen Cookies, die für den Betrieb der Seite und für die Steuerung unserer kommerziellen Unternehmensziele notwendig sind, sowie solche, die lediglich zu anonymen Statistikzwecken, für Komforteinstellungen oder zur Anzeige personalisierter Inhalte genutzt werden. Sie können selbst entscheiden, welche Kategorien Sie zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass auf Basis Ihrer Einstellungen womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.

Essenziell

Diese Cookies sind für den Betrieb der Seite unbedingt notwendig und ermöglichen beispielsweise sicherheitsrelevante Funktionalitäten.

Statistik

Um unser Angebot und unsere Webseite weiter zu verbessern, erfassen wir anonymisierte Daten für Statistiken und Analysen. Mithilfe dieser Cookies können wir beispielsweise die Besucherzahlen und den Effekt bestimmter Seiten unseres Web-Auftritts ermitteln und unsere Inhalte optimieren.

Komfort

Wir nutzen diese Cookies, um Ihnen die Bedienung der Seite zu erleichtern.

Unbenanntes Dokument
Mittwoch, 12. Mai 2021 12:00 Uhr

Bezirksjugendausschuss Hannover lehnt 25 Aufstiegswünsche ab Bezirksjugendausschuss Hannover lehnt 25 Aufstiegswünsche ab

Mannschaft 1: 1. FC Wunstorf

Hannover (red). Seit dem 30.04.2021 ist bis zum 15.07.2021 das Meldefenster im DFBnet zur Meldung von Junioren und Juniorinnenmannschaften auf NFV-Ebene geöffnet. Da der Verbandsvorstand (inklusive der Kreisvorsitzenden) am 31.03.2021 einen Abbruch mit Annullierung der Spielserie 2020/21 beschlossen hat, verbleiben alle Mannschaften in den Spielklassen der Spielserie 2020/21. Auf- und Absteiger sind damit nicht möglich.

"Da gegen den Beschluss keine Rechtsbehelfe beim Verband eingegangen sind, ist dieser zwischenzeitlich rechtskräftig und auch für den Bezirk Hannover bindend. Bis zum 04.05.2021 sind 25 Aufstiegswünsche an den Bezeitksjugendausschuss herangetragen worden, wobei die Meldung der Aufsteiger außer dem einen Wildcardplatz ausschließlich den Kreisjugendausschüssen vorbehalten ist. Aufgrund des o.g. Verbandsbeschlusses können im Bezirk Hannover, auch bezogen auf die Wildcard, leider keine Aufsteiger zugelassen werden", erklärt Christian Münzberg, Bezirksjugendausschussvorsitzender des Bezirks Hannover, warum es keine Aufsteiger gibt.

"Mannschaften können aber eine Klasse tiefer gemeldet werden. Auch sind gegebenenfalls neue Spielgemeinschaften, nach Genehmigung durch die Kreise, möglich. Frei werdende Plätze können leider in der kommenden Spielserie nicht besetzt werden. Bei Mannschaften, die bis zum 15.07.2021 nicht wieder gemeldet worden sind, wird davon ausgegangen, dass sie nicht mehr am Spielbetrieb teilnehmen können. Die Staffeleinteilungen erfolgen ab dem 16.07.2021. Die Ausschreibung geht bis zum 31.07.2021 den Vereinen zu", so Münzberg abschließend.

 

Sag's deinen Freunden:
Top 5 Nachrichten der Woche
Achtung! Ende der Seite!
Hier geht es zurück zum Seitenanfang.
zum Anfang