Cookie-Einstellungen

Wir verwenden Cookies, um Ihnen ein optimales Webseiten-Erlebnis zu bieten. Dazu zählen Cookies, die für den Betrieb der Seite und für die Steuerung unserer kommerziellen Unternehmensziele notwendig sind, sowie solche, die lediglich zu anonymen Statistikzwecken, für Komforteinstellungen oder zur Anzeige personalisierter Inhalte genutzt werden. Sie können selbst entscheiden, welche Kategorien Sie zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass auf Basis Ihrer Einstellungen womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.

Essenziell

Diese Cookies sind für den Betrieb der Seite unbedingt notwendig und ermöglichen beispielsweise sicherheitsrelevante Funktionalitäten.

Statistik

Um unser Angebot und unsere Webseite weiter zu verbessern, erfassen wir anonymisierte Daten für Statistiken und Analysen. Mithilfe dieser Cookies können wir beispielsweise die Besucherzahlen und den Effekt bestimmter Seiten unseres Web-Auftritts ermitteln und unsere Inhalte optimieren.

Komfort

Wir nutzen diese Cookies, um Ihnen die Bedienung der Seite zu erleichtern.

Unbenanntes Dokument
Donnerstag, 20. Januar 2022 13:46 Uhr

U12: Leistungsvergleich zwischen SC Paderborn 07 und dem FC Eintracht Northeim U12: Leistungsvergleich zwischen SC Paderborn 07 und dem FC Eintracht Northeim

Mannschaft 1: 1. FC Wunstorf

Paderborn/Northeim (red). Am vergangenen Sonntag wurde die U12 des FC Eintracht Northeim auf dem Kunstrasenplatz des SC Paderborner 07 Leistungszentrum bei sehr winterlichen Temperaturen zu einem Testspiel empfangen. Rene Färber, Trainer vom SC Paderborn, und Michael Hönl, Trainer vom FC Eintracht Northeim, einigen sich im Vorfeld auf eine Test-Spieldauer von 2 x 30 Minuten.

Mit dem Anpfiff der Partie brachte der SC Paderborn 07 sofort seine ganze Erfahrung aus den anderen unterschiedlichen hochklassigen Begegnungen, wie z.B. gegen Dortmund, Köln, Mönchengladbach, Schalke, Düsseldorf usw. auch gegen den FC Eintracht Northeim mit auf dem Platz. Der FC Eintracht Northeim brauchte eine ganze Weile, um die Scheu vor dem Bundesliga-Nachwuchs des SC Paderborn 07 abzulegen. Northeim geriet viel zu schnell in den Rückstand, konnte sich dann aber langsam fangen und erzielte einen Anschlusstreffer zum 4:1-Halbzeitstand.

In der zweiten Halbzeit war die Eintracht Northeim wacher und erspielte sich wirklich sehr gute Spielzüge und konnte so weitere Treffer erzielen. Das von beiden Seiten sehr fairgeführte Spiel endete deutlich mit 9:3 für den SC Paderborn 07. Das Endergebnis zu diesem Testspiel stand für Northeim nicht im Vordergrund. Vielmehr freute sich der FC Eintracht Northeim einfach nur darüber, gegen einen so starken Gegner spielen und Erfahrungen sammeln zu dürfen. Die Erkenntnisse aus dieser Begegnung werden der U12 des FC Eintracht Northeim helfen, die nächsten Testspiele, wie z.B. gegen den HSC Hannover, Calenberger Land und TSV Havelse, besser zu bestreiten.

Die U12 des FC Eintracht Northeim wurde im Anschluss von der Firma Unilab, einem überregionalen IT-Dienstleister und Sponsor des SC Paderborn 07, in das 2. Bundesliga Stadion: die Benteler-Arena eingeladen. Die U12 des  Eintracht Northeim durfte in der VIP-Lounge der Firma Unilab einen kleinen Snack zu sich nehmen und ihren Northeimer Schlachtruf in das leere Stadion hineinbrüllen. Was für ein Erlebnis!

Jeder Northeimer Spieler erhielt zur Verabschiedung noch Sportsocken vom Hersteller: Svax - ein Start-up Unternehmen vom Paderborner Torjäger Sven Michel und Maximilian Steinmüller, Kicker des BV Bad Lippspringe. Der Torjäger Sven Michel konnte leider nicht persönlich anwesend sein, übermittelte aber die besten sportlichen Grüße an den FC Eintracht Northeim. Die Northeimer Nachwuchskicker erhielten von Sven Michel noch eine persönlich unterschriebene Autogramkarte mit dem Leitspruch des SC Paderborn 07: Mit Herzblut Fussball.

Der FC Eintracht Northeim und insbesondere die Jungs der U12 bedanken sich beim SC Paderborn 07 für das tolle Testspiel und die sehr herzliche Gastfreundschaft sowie bei der Fa. Unilab für den sehr exklusiven Stadionbesuch.

Foto: FC Eintracht Northeim

Sag's deinen Freunden:
Top 5 Nachrichten der Woche
Achtung! Ende der Seite!
Hier geht es zurück zum Seitenanfang.
zum Anfang