Cookie-Einstellungen

Wir verwenden Cookies, um Ihnen ein optimales Webseiten-Erlebnis zu bieten. Dazu zählen Cookies, die für den Betrieb der Seite und für die Steuerung unserer kommerziellen Unternehmensziele notwendig sind, sowie solche, die lediglich zu anonymen Statistikzwecken, für Komforteinstellungen oder zur Anzeige personalisierter Inhalte genutzt werden. Sie können selbst entscheiden, welche Kategorien Sie zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass auf Basis Ihrer Einstellungen womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.

Essenziell

Diese Cookies sind für den Betrieb der Seite unbedingt notwendig und ermöglichen beispielsweise sicherheitsrelevante Funktionalitäten.

Statistik

Um unser Angebot und unsere Webseite weiter zu verbessern, erfassen wir anonymisierte Daten für Statistiken und Analysen. Mithilfe dieser Cookies können wir beispielsweise die Besucherzahlen und den Effekt bestimmter Seiten unseres Web-Auftritts ermitteln und unsere Inhalte optimieren.

Komfort

Wir nutzen diese Cookies, um Ihnen die Bedienung der Seite zu erleichtern.

Unbenanntes Dokument
Dienstag, 15. März 2022 16:32 Uhr

Jugendarbeitstagung: Jugendkreispokal ausgelost - Erstes Funinoturnier in Planung Jugendarbeitstagung: Jugendkreispokal ausgelost - Erstes Funinoturnier in Planung

Mannschaft 1: 1. FC Wunstorf

Kreis Holzminden (mm). Am gestrigen Montagabend fand im Gasthaus "Zur Hünenburg" in Golmbach die erste Jugendarbeitstagung unter Leitung des neuen Jugendausschussvorsitzenden Andreas Turrey statt. Mit den Jugendleitern der Vereine wurde umfangreich die Rückrunde besprochen, die am kommenden Wochenende bereits mit ersten Jugendspielen beginnen wird.

"Mit der Hinrunde sind wir trotz der Coronapandemie gut durchgekommen", berichtete Andreas Turrey. Im Bereich der A- bis C-Junioren werden vereinzelt noch Nachholspiele neuangesetzt. Aufgrund der geringen Meldezahlen in den vorgenannten Altersklassen wurde diskutiert, ob noch eine halbe Serie drangehängt wird, womit jede Mannschaft dreimal gegeneinander spielen würde. Eine Entscheidung wurde nicht getroffen. Diese soll im schriftlichen Verfahren mit den Vereinen herbeigeführt werden.

Erfreulicherweise soll in diesem Jahr wieder ein Kreispokal der Junioren stattfinden. 2020 wurde aufgrund des 100-jährigen Bestehens des FC Eintracht Polle der Junioren-Kreispokal zur SG Wesertal nach Polle vergeben. Coronabedingt konnte dieses Kreispokalwochenende nicht durchgeführt werden - dies soll vom 24. - 26. Juni 2022 nachgeholt werden. Gemeinsam mit Dirk Schünemann nahm Kreispokalspielleiter Jens-Uwe Meyer die Auslosung vor, wodurch sich folgende Begegnung ergeben haben:

A-Junioren (5 Mannschaften)

Viertelfinale: JSG Hils - TSV Germania Reher, Freilose für JSG Bodenwerder/Kemnade/Rühle, MTV Bevern und JSG Bisperode/Coppenbrügge

Halbfinale: Sieger aus dem Spiel (JSG Hils - TSV Germania Reher) - JSG Bisperode/Coppenbrügge und JSG Bodenwerder/Kemnade/Rühle - MTV Bevern

B-Junioren (5 Mannschaften)

Viertelfinale: TSV Heinade - JSG Ottenstein, Freilose für JSG Bodenwerder/Kemnade/Rühle, MTSV Eschershausen und JSG Boffzen/Fürstenberg

Halbfinale: Sieger aus dem Spiel (TSV Heinade - JSG Ottenstein) - JSG Boffzen/Fürstenberg und JSG Bodenwerder/Kemnade/Rühle - MTSV Eschershausen

C-Junioren (5 Mannschaften)

Viertelfinale: SG Deensen/Heinade - JSG Ottenstein, Freilose für JSG Hils, JSG Burgberg und SV06 Holzminden

Halbfinale: Sieger aus dem Spiel (SG Deensen/Heinade - JSG Ottenstein) - JSG Burgberg und SV06 Holzminden - JSG Hils

D-Junioren (12 Mannschaften)

Hauptrunde:

VfR Deensen - SG Lenne/Wangelnstedt

JSG Hils - MTSV Eschershausen

SV06 Holzminden I - JSG Ith

JSG Burgberg - JSG Bodenwerder/Kemnade/Rühle

Freilose für TSV Heinade, JSG Boffzen/Fürstenberg, VfR Hehlen, SV06 Holzminden II

E-Junioren (Turnierrunde mit 11 Mannschaften)

Gruppe A: JSG Boffzen/Fürstenberg, SV06 Holzminden, MTV Bevern, JSG Ith, SG Wesertal, JSG Hils

Gruppe B: VfR Deensen, JSG Forstbachtal, SV06 Holzminden II, SG Lenne/Wangelnstedt, JSG Bodenwerder/Kemnade/Rühle

F-Junioren (Turnierrunde mit 13 Mannschaften)

Gruppe A: SV06 Holzminden I, JSG Hils I, JSG Bodenwerder/Kemnade/Rühle II, JSG Boffzen/Fürstenberg, MTV Bevern, JSG Ith, SG Wesertal

Gruppe B: JSG Forstbachtal, JSG Bodenwerder/Kemnade/Rühle I, SV06 Holzminden II, JSG Hils II, VfR Deensen, SG Lenne/Wangelnstedt

Auch über die neuen Spielformen des Kinderfußballs, die ab der Saison 2024/2025 zur Pflicht werden, wurde gesprochen. Mit dem ersten Funinoprojekt haben sich Demircan Kurt vom SV06 Holzminden und Eugen Koop von der JSG Bodenwerder/Kemnade/Rühle auseinander gesetzt. Das erste Funinoturnier für G- und F-Junioren soll am 02. April im Holzmindener Liebigsportpark stattfinden. Dieses Projekt soll in den nächsten Wochen vom Kreisjugendausschuss noch weiter unterstützt werden, sodass viele Mannschaften mit vier bis fünf Spielern teilnehmen können. "Es sind aber weiterhin herkömmliche Turniere möglich", so Turrey, der sich aber sichtlich über die Unterstützung durch Kurt und Koop freute.

Zu guter Letzt gab der stellvertetende Qualifizierungsausschussvorsitzende Markus Verwohlt noch das Datum und den Ort für den diesjährigen Kreis Holzmindener Vorentscheid des Sparkassen-Cups bekannt, wo die Sichtung des 2011er-Jahrgangs für den Stützpunkt stattfinden wird. Dieser wird am Samstag, den 30. April in Rühle stattfinden. Da die Hallenkreismeisterschaft in diesem Winter nicht stattfinden konnte, war in der Wintersaison die Sichtung des 2012er-Jahrgangs nicht möglich. So ist der Qualifizierungsausschuss für die Zusammenstellung der Kreisauswahl auf die Hilfe der Vereine angewiesen, die ihre talentierten Jugendfußballer zu einem zweimaligen Sichtungstraining anmelden können.

Foto: mm

Sag's deinen Freunden:
Top 5 Nachrichten der Woche
Achtung! Ende der Seite!
Hier geht es zurück zum Seitenanfang.
zum Anfang