Cookie-Einstellungen

Wir verwenden Cookies, um Ihnen ein optimales Webseiten-Erlebnis zu bieten. Dazu zählen Cookies, die für den Betrieb der Seite und für die Steuerung unserer kommerziellen Unternehmensziele notwendig sind, sowie solche, die lediglich zu anonymen Statistikzwecken, für Komforteinstellungen oder zur Anzeige personalisierter Inhalte genutzt werden. Sie können selbst entscheiden, welche Kategorien Sie zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass auf Basis Ihrer Einstellungen womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.

Essenziell

Diese Cookies sind für den Betrieb der Seite unbedingt notwendig und ermöglichen beispielsweise sicherheitsrelevante Funktionalitäten.

Statistik

Um unser Angebot und unsere Webseite weiter zu verbessern, erfassen wir anonymisierte Daten für Statistiken und Analysen. Mithilfe dieser Cookies können wir beispielsweise die Besucherzahlen und den Effekt bestimmter Seiten unseres Web-Auftritts ermitteln und unsere Inhalte optimieren.

Komfort

Wir nutzen diese Cookies, um Ihnen die Bedienung der Seite zu erleichtern.

Unbenanntes Dokument
Samstag, 09. Juli 2022 21:22 Uhr

1. Lenner LöwenCup: Northeim feiert Turniersieg in Lenne 1. Lenner LöwenCup: Northeim feiert Turniersieg in Lenne

Mannschaft 1: 1. FC Wunstorf

Lenne (red). Am gestrigen Samstag, den 09. Juli 2022 fand der 1. Lenner LöwenCup statt. Bei wechselhaften Wetter spielten die sieben Manschaften im Modus "Jeder gegen Jeden" gegeneinander. Nach einigen spannenden Spielen standen sich schließlich im vorletzten Spiel die bis dahin ungeschlagenen Manschaften aus Northeim und Neuhof gegenüber. Das spannende Spiel endete ohne Tore. Somit gewann die Eintracht aus Northeim, aufgrund des besseren Torverhältnisses, das Turnier.

ENDSTAND

1. FC Eintracht Northeim U12 14:0 Tore 16 Punkte

2. SV Blau-Weiß Neuhof 15:4 Tore 16 Punkte

3. SV06 Holzminden 7:6 Tore 10 Punkte

4. SVG Einbeck 4:10 Tore 5 Punkte

5. TSV Lenne 0:4 Tore 4 Punkte

6. JFV Hameln 3:9 Tore 4 Punkte

7. SV Alfeld 2:12 Tore 2 Punkte

Bei der anschließenden Siegerehrung wurden auch der beste Torwart des Turnier und die/ der beste Spieler/in gekührt. Im Vorfeld des Turniers bekamen die Trainer der Manschaften die Aufgabe, die besten Spieler aufzuschreiben und im Anschluss an den Turnierorganisator Björn Kapitza und Jugendleiter Andreas Schaper zu melden. Zum Besten Torwart des Turnier wurde Jona Salovic von Eintracht Northeim gekührt. Beste Spielerin wurde Mia Sivers vom JFV Hameln.

Im Anschluss an das Turnier sah mal viele zufriedene Gesichter. Mit einer Neuauflage des überregionalen Turniers im nächsten Sommer kann gerechnet werden. Die sieben Teams haben ihr Interesse bereits hinterlegt.

Foto: mm

Sag's deinen Freunden:
Top 5 Nachrichten der Woche
Achtung! Ende der Seite!
Hier geht es zurück zum Seitenanfang.
zum Anfang