Dienstag, 05. Februar 2019 06:15 Uhr

E-Junioren HKM: Endrunden-Teilnehmer stehen fest E-Junioren HKM: Endrunden-Teilnehmer stehen fest

Mannschaft 1: 1. FC Wunstorf

Stadtoldendorf (mm). Auch bei den E-Junioren ist die Entscheidung gefallen. Die vier Vorrunden haben gezeigt, dass bei der Endrunde in jedem Fall mit dem FC Stadtoldendorf und der JSG Boffzen/Fürstenberg zu rechnen ist. Die Aufgabe des SV06 Holzminden I, der JSG Hils, der JSG Ith, des MTV Bevern, der SG Lenne/Wangelnstedt und des TSV Heinade wird es sein, diesen beiden Teams am 02. März in der Eschershäuser Sporthalle ein Bein zu stellen. Die weiteren acht Teams werden am 10. März in der Holzmindener Billerbeckhalle den Staffelmeister der Trostrunde ausspielen.

In der Gruppe A trafen der TSV Heinade, die JSG Hils I, der SV06 Holzminden I, die SG Lenne/Wangelnstedt, die JSG Forstbachtal Mädchen und die JSG Bodenwerder/Kemnade/Rühle I aufeinander. In der Gruppe stellten die JSG Hils I, der TSV Heinade und der SV06 Holzminden I die besten Teams. Mit 13 von möglichen 15 Punkten wurde der SV06 Holzminden I Gruppensieger. Zehn Punkte fuhr die JSG Hils I ein und landete auf dem zweiten Rang. Mit einem Punkt weniger auf dem Konto sicherte sich der TSV Heinade den dritten Platz.

Gruppe A

1. SV06 Holzminden I 8:1 Tore 13 Punkte

2. JSG Hils I 8:1 Tore 10 Punkte

3. TSV Heinade 4:1 Tore 9 Punkte

4. SG Lenne/Wangelnstedt 5:7 Tore 7 Punkte

5. JSG Bodenwerder/Kemnade/Rühle I 2:9 Tore 3 Punkte

6. JSG Forstbachtal Mädchen 1:9 Tore 0 Punkte

Die JSG Forstbachtal, die JSG Ith, der MTSV Eschershausen, der SV06 Holzminden und der FC Stadtoldendorf II standen sich in der Gruppe B gegenüber. Mit drei Siegen wurde die JSG Forstbachtal Gruppensieger. Dank zwei Siegen und einem Remis sicherte der FC Stadtoldendorf II den zweiten Rang, knapp vor der JSG Ith, die sich sechs Zähler erspielen konnte.

Gruppe B

1. JSG Forstbachtal 8:6 Tore 9 Punkte

2. FC Stadtoldendorf II 7:1 Tore 7 Punkte

3. JSG Ith 2:3 Tore 6 Punkte

4. SV06 Holzminden II 2:6 Tore 4 Punkte

5. MTSV Eschershausen 4:7 Tore 3 Punkte

In der Gruppe C spielten mit dem FC Stadtoldendorf I und der JSG Boffzen/Fürstenberg die wohl stärksten E-Juniorenmannschaften gegeneinander. Beide Teams konnte sich gegen den MTV Bevern, die JSG Hils II und die JSG Bodenwerder/Kemnade/Rühle II durchsetzen und trennten sich im direkten Duell mit einem Unentschieden voneinander. Aufgrund des besseren Torverhältnisses konnte sich der FC Stadtoldendorf I den Gruppensieg sichern.

Gruppe C

1. FC Stadtoldendorf I 9:2 Tore 10 Punkte

2. JSG Boffzen/Fürstenberg 6:2 Tore 10 Punkte

3. MTV Bevern 5:5 Tore 6 Punkte

4. JSG Hils II 5:11 Tore 3 Punkte

5. JSG Bodenwerder/Kemnade/Rühle II 1:6 Tore 0 Punkte

Endergebnis der Vorrunden

1. FC Stadtoldendorf I 2,59 Punkte

2. JSG Boffzen/Fürstenberg 2,50 Punkte

3. SV06 Holzminden I 2,16 Punkte

4. JSG Hils 1,95 Punkte

5. JSG Ith 1,83 Punkte

6. MTV Bevern 1,82 Punkte

7. SG Lenne/Wangelnstedt 1,53 Punkte

8. TSV Heinade 1,47 Punkte

9. FC Stadtoldendorf II 1,44 Punkte

10. JSG Bodenwerder/Kemnade/Rühle II 1,31 Punkte

11. JSG Forstbachtal 1,19 Punkte

12. MTSV Eschershausen 0,94 Punkte

13. JSG Bodenwerder/Kemnade/Rühle I 0,63 Punkte

14. JSG Hils II 0,47 Punkte

15. SV06 Holzminden II 0,44 Punkte

16. JSG Forstbachtal Mädchen 0,22 Punkte

 

Fotos: mm

Sag's deinen Freunden:
Top 5 Nachrichten der Woche
Achtung! Ende der Seite!
Hier geht es zurück zum Seitenanfang.
zum Anfang

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Ich akzeptiere die Cookies von www.meine-fankurve.de