Unbenanntes Dokument

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Ich akzeptiere die Cookies von www.meine-fankurve.de
Mittwoch, 06. Februar 2019 07:43 Uhr

F-Junioren HKM: Top 8 zieht in die Endrunde ein F-Junioren HKM: Top 8 zieht in die Endrunde ein

Mannschaft 1: 1. FC Wunstorf

Stadtoldendorf (mm). Auch bei den F-Junioren ist die Vorrunden-Phase beendet. Am 3. März werden sowohl bei der Endrunde in Eschershausen als auch bei der Trostrunde in der Holzmindener Liebighalle die Entscheidungen fallen. Bei der Endrunde werden die Mannschaften der JSG Bodenwerder/Kemnade/Rühle I, des SV06 Holzminden II, des MTV Bevern und des TSV Heinade zum engsten Favoritenkreis zählen.

In der Gruppe A standen sich die JSG Ottenstein, der SV06 Holzminden I, der MTSV Eschershausen, die JSG Bodenwerder/Kemnade/Rühle II und der VfR Hehlen gegenüber. Eigentlich sollte diese Gruppe aus sechs Mannschaften bestehen, doch der FC Stadtoldendorf meldete sich im Vorfeld ab. Darüber hinaus spielte der VfR Hehlen außerhalb der Wertung mit. Aufgrund des besseren Torverhältnisses wurde der MTSV Eschershausen vor dem SV06 Holzminden Gruppensieger. Die JSG Bodenwerder/Kemnade/Rühle II fuhr mit sieben Zählern einen Punkt weniger ein und wurde Dritter.

Gruppe A

1. MTSV Eschershausen 11:2 Tore 8 Punkte

2. SV06 Holzminden I 8:1 Tore 8 Punkte

3. JSG Bodenwerder/Kemnade/Rühle II 7:3 Tore 7 Punkte

4. JSG Ottenstein 5:5 Tore 4 Punkte

5. FC Stadtoldendorf 0:20 Tore 0 Punkte

VfR Hehlen ohne Wertung 

In der Gruppe B fanden sich der SV06 Holzminden II + III, der TSV Heinade, die SG Lenne/Wangelnstedt, die JSG Ith und die JSG Boffzen/Fürstenberg wieder. In dieser Gruppen waren die SG Lenne/Wangelnstedt und der SV06 Holzminden II die besten Mannschaften, welche den Gruppensieg unter sich ausmachten. Beide kamen auf elf Punkte, sodass das Torverhältnis über den Gruppensieg entschied. Diesen fuhr Holzminden II ein. Auf dem dritten Rang landete der SV06 Holzminden III mit neun Punkten.

Gruppe B

1. SV06 Holzminden II 8:2 Tore 11 Punkte

2. SG Lenne/Wangelnstedt 5:1 Tore 11 Punkte

3. SV06 Holzminden III 6:4 Tore 9 Punkte

4. TSV Heinade 8:5 Tore 6 Punkte

5. JSG Ith 5:8 Tore 4 Punkte

6. JSG Boffzen/Fürstenberg 0:12 Tore 1 Punkt

In der Gruppe C standen sich der MTV Bevern, die JSG Hils, die JSG Hils Mädchen, die JSG Bodenwerder/Kemnade/Rühle I und die JSG Forstbachtal gegenüber. Der MTV Bevern und die JSG Bodenwerder/Kemnade/Rühle lieferten sich einen Zweikampf um den Gruppensieg. Das direkte Duell konnte die JSG für sich entscheiden und somit ohne Punktverlust den Gruppensieg einfahren. Der MTV Bevern landete mit neun Zählern auf dem zweiten Platz.

Gruppe C

1. JSG Bodenwerder/Kemnade/Rühle I 6:0 Tore 12 Punkte

2. MTV Bevern 8:3 Tore 9 Punkte

3. JSG Forstbachtal 3:3 Tore 6 Punkte

4. JSG Hils 3:6 Tore 3 Punkte

5. JSG Hils Mädchen 0:8 Tore 0 Punkte

Endstand der Vorrunde

1. JSG Bodenwerder/Kemnade/Rühle I 2,28 Punkte

2. SV06 Holzminden II 2,26 Punkte

3. MTV Bevern 2,25 Punkte

4. TSV Heinade 2,05 Punkte

5. JSG Ith 1,89 Punkte

5. SG Lenne/Wangelnstedt 1,89 Punkte

7. SV06 Holzminden I 1,75 Punkte

8. SV06 Holzminden III 1,72 Punkte

9. MTSV Eschershausen 1,33 Punkte

10. JSG Forstbachtal 1,25 Punkte

11. FC Stadtoldendorf 1,17 Punkte

12. JSG Boffzen/Fürstenberg 0,82 Punkte

13. JSG Bodenwerder/Kemnade/Rühle II 0,59 Punkte

14. JSG Hils 0,50 Punkte

15. JSG Ottenstein 0,28 Punkte

16. JSG Hils Mädchen 0,25 Punkte

17. VfR Hehlen 0 Punkte

 

 

Sag's deinen Freunden:
Top 5 Nachrichten der Woche
Achtung! Ende der Seite!
Hier geht es zurück zum Seitenanfang.
zum Anfang

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Ich akzeptiere die Cookies von www.meine-fankurve.de