Unbenanntes Dokument

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Ich akzeptiere die Cookies von www.meine-fankurve.de
Freitag, 04. Oktober 2019 08:27 Uhr

A-Junioren Bezirksliga: Holzminden verliert gegen Deister United A-Junioren Bezirksliga: Holzminden verliert gegen Deister United

Mannschaft 1: 1. FC Wunstorf

Apelern (r). Am Mittwoch, den 02.10.19 ging es für das U 19 Team von Trainer Christian Föckel und Betreuer Merdan Fekovic über den Deister: Gastgeber in der Bezirksliga Staffel 3 war in Apelern die Mannschaft von Deister United, eine Spielgemeinschaft aus Apelern, Rodenberg und Lauenau. Da einige Leistungsträger verletzungsbedingt nicht zur Verfügung standen, traten auch Spieler aus der U 17 die Reise in den Nachbarkreis mit an.

Als das Spiel um 19:00 Uhr angepfiffen wurde, waren auch zahlreiche Eltern im Holzmindener Fanblock angekommen und hofften auf ein erwärmendes Spiel, da die äußeren Bedingungen wenig einladend waren. Das Team um Kapitän Malek Bero fand gut ins Spiel und kombinierte gefällig bis zum gegnerischen Strafraum, sodass Hoffnung im blau-weißen Fanblock aufkeimte. Wie aus dem Nichts fiel in der 14. Minute das 1:0 für Deister United. Nach einem Freistoß wirkte die Abwehr um Keeper Florian Nolde mehr als unsortiert und der Stürmer konnte ungehindert vollenden. Der SV ließ sich nicht beeindrucken und drängte auf den Ausgleich. Zwei Chancen von Paul Kösel konnten jedoch nicht in Tore umgewandelt werden. Zunächst scheiterte er in der 17. Minute mit einem sehenswerten Volleyschuß aus 25 Metern am Torwart – drei Minuten später wäre bei konsequenterer Chancenverwertung der Ausgleich möglich gewesen. Im Gegenzug fiel dann prompt das 2:0. Eine Flanke nahm der Stürmer 20 Meter vor dem Tor gekonnt mit der Brust an und verwandelte anschließend den Volleyschuß im linken Eck – ein Traumtor.

Leider war jetzt kein Aufbäumen des SV 06 erkennbar. Die Zuspiele waren oftmals überhastet und unkontrolliert und auch das Zweikampfverhalten ließ zu wünschen übrig. In der 31. Minute verfehlte Paul Kösel nach einem Distanzfreistoß das Tor nur knapp. Das sollte die letzte Chance für die Gäste in der 1. Halbzeit gewesen sein – der Spielfluß war gänzlich verlorengegangen. Zu allem Überfluß führten individuelle Fehler in der 37. und 38. Minute zu den Toren 3 und 4 für den Gastgeber, der sogar eine Ecke direkt verwandelte.

Die Kabinenansprache von Coach Christian Föckel war kurz und prägnant – nach 7 Minuten stand das Team wieder auf dem Rasen. Die Hoffnung im Holzmindener Fanblock war weiterhin vorhanden – man erinnerte sich an Profispiele, wo ein derartiger Rückstand noch aufgeholt werden konnte. In der 55. Minute waren jedoch alle Träume ausgeträumt. Wieder spazierte der Gastgeber ungehindert durchs Mittefeld und wurde auch im Strafraum nicht angegriffen. Das 5:0 war die logische Konsequenz. In der 70. Minute bot sich wenigstens die Chance zum Ehrentreffer. Nach einem Foulspiel an Lennard Ebert zeigte der Schiedsrichter auf den Elfmeterpunkt. Alper Akdemir schoß jedoch so unplatziert, dass der Torwart keine Mühe hatte, den Ball abzuwehren. Die Szene war symptomatisch für das Spiel der U 19 am heutigen Tag.

Für das Team des SV war dies ein gebrauchter Tag- der Coach bemängelte im Nachgang auch die zu großen Abstände zwischen den einzelnen Mannschaftsteilen. „Das hatten wir ganz anders besprochen“, stellte er nach Abpfiff fest. Aber für unsere junge U 19 heißt es jetzt: Mund abwischen, positive Ansätze aus dem Spiel (einige, wenige gab es) mitnehmen und Vorbereitung auf das nächste Spiel. Am 26.1019 ist um 16:00 Uhr im Heimspiel die JSG Halvestorf / TC Hameln zu Gast, die bisher noch keinen Pluspunkt erzielt hat. Hier können die Fans wieder auf Fußball mit Leidenschaft hoffen.

Für den SV 06 Holzminden kamen zum Einsatz: Nolde, Florian; Yilmaz, Baris; Horrer, Jonas; Murgia, Emre-Francesco; Rindler, Max; Akdemir, Alper; Bero, Malek; Kösel, Paul; Lowitzki, Maurice; Walden, Thierry; Elwayss, Ayman; Knaub, Artur; Finkmann, Henrik; Ebert, Lennard;Sagir, Kerim

Foto: mm

Sag's deinen Freunden:
Top 5 Nachrichten der Woche
Achtung! Ende der Seite!
Hier geht es zurück zum Seitenanfang.
zum Anfang

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Ich akzeptiere die Cookies von www.meine-fankurve.de