Kreis Holzminden (mm). Auch in diesem Jahr bietet der Qualifizierungsausschuss des NFV-Kreises Holzminden unter der Leitung vom Vorsitzenden Kevin Walter einen Lehrgang zum Erwerb des Kindertrainerzertikates an. Dieses richtet sich an alle Trainer*innen von Kindermannschaften (G- bis E-Jugend) und Betreuer (ab 15 Jahren) sowie an interessierte Eltern. Unterstützt von der AOK Niedersachsen und der niedersächsischen Lotto-Sport-Stiftung soll dieses einen einfachen und praxisnahen Einstieg in das Ausbildungssystem im Kinderfußball bieten. Die Ausbildung hat einen Umfang von insgesamt 20 Lerneinheiten (LE) und ist über ca. sechs Wochen in insgesamt drei Onlinephasen sowie zwei Präsenztage unterteilt.
 
Der Lehrgang des Kindertrainerzertifikats wird am 25.11.2023 mit der Onlinephase anfangen. Am 09.12.2023 und am 13.01.2024 werden die beiden Präsenztermine (Holzminden Liebigsportpark) stattfinden. "Sollte die Mehrheit der Teilnehmer nicht an den Präsenztagen können, werden wir andere Termine finden. Wichtig: Auch wenn ein/beide Präsenztermin/e nicht passen, soll sich angemeldet werden!", so Kevin Walter.
 
ANMELDELINK

https://www.dfbnet.org/coach/NFV/goto/education/offers/details/0123456789ABCDEF0123456700004100/02NLVTHRA0000000VS5489BAVUOEIGCF

Ansprechpartner ist Qualifikationsvorsitzender Kevin Walter (Tel. 015774620916), der den Lehrgang im Kreis Holzminden leiten wird. Der Lehrgang ist auf maximal 25 Teilnehmende begrenzt. Die Teilnahmegebühr beträgt pro Person 40 Euro (inkl. Mittagessen). Das Kindertrainerzertifikat ist mit 20 LE auf das C-Lizenz Profil Kinder anrechenbar.

INHALTE DER AUSBILDUNG

Die Inhalte der Ausbildung zielen auf die persönlichen Anforderungssituationen und Probleme der Teilnehmenden aus dem sportlichen Alltag ab. Diesen Anforderungssituationen werden ausgewählte Wissensbausteine zugeordnet, die bei der Arbeit auf und neben dem Trainingsplatz sowie am Spieltag im Kinderfußball helfen können. Hierzu gehören bspw.:

- Das eigene Trainer*innen Selbstverständnis & die dazugehörigen Werte

- Die neuen Wettbewerbsformate

- Die Ziele & Spielidee des Kinderfußballs

- Trainingsorganisation & -durchführung

- Überfachliche Themen wie Aufsichtspflicht, Kinderschutz, Kindergesundheit und Integration