Unbenanntes Dokument

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Ich akzeptiere die Cookies von www.meine-fankurve.de
Donnerstag, 08. Oktober 2020 10:26 Uhr

C-Junioren Bezirksliga: Holzminden verschenkt sicheren Sieg C-Junioren Bezirksliga: Holzminden verschenkt sicheren Sieg

Mannschaft 1: 1. FC Wunstorf

Holzminden (red). Bei wechselhaftem böigen Wind traf das Team von Kevin Walter und Maxi Rudloff in Holzminden auf die C-Jugend des JFV 2011 Nenndorf. Beide Mannschaften trennte vor dem Spiel nur ein Punkt, aber der Gast hatte in vier Spielen bereits 24 Gegentore hinnehmen müssen. Holzminden wollte daher unbedingt als Sieger vom Platz gehen, um sich von den Abstiegsrängen zu distanzieren. Leider orientierte sich die Leistung der jungen Kicker aus der Kreisstadt am Wetter, sie war sehr wechselhaft.

In der zehnten Spielminute konnte Abwehrspieler Louis Ruthe die Blau-Weißen mit einem direkt verwandelten Freistoß aus 25 Metern in Führung bringen. Der Gästetorwart hatte sich offensichtlich verschätzt und dachte, der flach geschossene Ball ginge neben das Tor. Nenndorf hätte drei Minuten später den Ausgleich erzielen können, nach einer Ecke ging die Volleyabnahme aber knapp über das Tor. In der 18. Minute erzielte Spielmacher Jonah Brüning nach einer energischen Einzelleistung dann das 2:0 für den Gastgeber. Nach einem Ballgewinn an der Mittellinie dribbelte Brüning bis in den Gästestrafraum und knallte den Ball unter die Latte. Holzminden hatte das Spiel im Griff und dominierte den Gast vom Deister, verpasste es aber, die Führung entsprechend auszubauen.

In der 26. Minute musste dann Holzmindens Keeper Jon-Felix Gehl erstmals wieder eingreifen und konnte einen Schuss aus 17 Metern toll entschärfen. Das Spiel wurde jetzt giftiger und es kam zu einigen körperlichen Attacken, auch im Rücken des guten Schiedsrichters Lennox Anton aus Bodenwerder, der viele schwierige Entscheidungen zu treffen hatte. In der 30. Minute entschied Anton am Holzmindener Strafraum auf Freistoß für Nenndorf, der Ball ging dann überraschend über Keeper Gehl ins Tor zum 2:1-Anschlusstreffer. Und bereits zwei Minuten später erzielte Nenndorf den 2:2-Ausgleich, nachdem Holzmindens Abwehr stehen blieb und Gehl gegen drei Gästespieler alleine im Strafraum stand. Zwar konnte er den ersten Schuss noch abwehren, war dann aber gegen den Nachschuss machtlos. Holzminden war jetzt durch den überraschenden Spielverlauf angeschlagen und rettete sich in die Halbzeit.

In der zweiten Halbzeit gelang es dem Gastgeber, das Spiel wieder zu dominieren und es kam zu einigen Torgelegenheiten durch Freistöße. Insgesamt verstand es die Mannschaft aber nicht, die eng gestaffelte Gästeabwehr durch Passspiel auszuhebeln. Viel mehr kam es immer wieder zu Einzelaktionen und entsprechenden Ballverlusten. So hatte Nenndorf in der 52. Minute die große Chance auf die Führung, als der Stürmer frei auf das SV-Tor zulief. Sein Heber über den Torwart verfehlte das Ziel aber knapp. Holzminden hatte durch Gabriel Seitz und durch Abwehrchef Julian Just Chancen auf den Siegtreffer, hatte aber ebenfalls im Abschluss Pech.

So blieb es beim gerechten Unentschieden, welches das junge Team nach der beruhigenden Führung ärgert. Die knapp vierwöchige Spielpause muss jetzt genutzt werden, um taktisch entsprechende Spielsituationen abarbeiten zu können.

John-Felix Gehl - Louis Ruthe (35. Halil Ates), Benedikt Just, Julian Just - Maarten Ebert, Jonah Brüning, Kerem Kracher (25. Fynn Sendt), Johannes Müller, Francesco Puoti - Mahmoud Hussein (27. Fynn Sendt), Hicham Miless (30. Gabriel Seitz / 60. Andrew Bamfo)

Fotos: SV06 Holzminden

Sag's deinen Freunden:
Top 5 Nachrichten der Woche
Achtung! Ende der Seite!
Hier geht es zurück zum Seitenanfang.
zum Anfang

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Ich akzeptiere die Cookies von www.meine-fankurve.de